Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.

Museums- und Sammleranfertigungen, Etuis, Bänder, Abzeichen, WHW, VDA

 LOSBeschreibungGeboteZustand Startpreis

[Foto]
1339 RITTERKREUZ DES EISERNEN KREUZES MIT EICHENLAUB, sogenanntes B-Stück, Kreuz Eisenkern, mattschwarz, nahezu randhoch geprägtes HK, Silberzargen, punziert "800", mitgeprägte Öse, Eichenlaub Silber, punziert "900 Silber" u. Herst. "L/50", Bandringenden gerundet, Blätterkanten poliert, leichte Patina, ges. 28gramm <1146004F
>> Details
I- 1400.00 €

[Foto]
1340 EHRENZEICHEN PIONIER DER ARBEIT, Buntmetall/vergoldet/teilemailliert, mehrteilig, 2 Hohlnieten, runde Nadel aus Buntmetall/vergoldet, qualitätvolle Fertigung eines im original kaum zu beschaffenden Stückes, im schwarzen Etui, leicht berieben <1141256F Verfügbarkeit bitte anfragen! Vorgesehen zur Rücksendung bzw. bereits zurück an den Einlieferer!
>> Details
I-/II 500.00 €

[Foto]
1341 DEUTSCHES KREUZ IN GOLD, Tombak/Cupal/vergoldet/versilbert/teilemailliert, 4 Vollnieten, schmalere Nadel, ältere Fertigung, im schwarzen Etui mit Goldrand <1124030F verkauft! Zuschlag: 350
>> Details
1I- 200.00 €

[Foto]
1342 DEUTSCHES KREUZ IN GOLD MIT BRILLANTEN, mehrteilige Fertigung, Buntmetall, verslb./vergld./teil-emailliert, 4 Hohlnieten, flache Nadel, gute Qualität, 2 Simili-Steine fehlen <1128549F
>> Details
I-II 200.00 €

[Foto]
1343 RITTERKREUZ DES KRIEGSVERDIENSTKREUZES, Silber/punziert "800" im unteren Kreuzarmm Öse m. Herst. "50", polierte Kanten, Sprungring fehlt, Halsband L. 36 cm, hervorragende Qualität, (Herst. "50" Karl Gschiermeister Wien gab es für d. RK d. KVK nicht), schöner Ersatz für ein kaum zu beschaffendes Stück <1084978F
>> Details
I- 180.00 €
1344 DEUTSCHES KREUZ IN SILBER, mehrteilige Fertigung, Buntmetall, verslb., teil-emaill., 6 Hohlnieten, flache leicht bauchige Nadel, in nicht dazugehörigem Etui der Firma B. Schwarz, Tuttlingen, Etui um 1930 <1108498F
>> Details
1I-II 160.00 €

[Foto]
1345 DEUTSCHES KREUZ IN GOLD, Buntmetall/vergld./verslb./pat./teilemailliert, Herst. "G. Brehmer Markneukirchen", (im Original kein Herst. f. DKG), 4 Vollnieten, bauchige Nadel, 62 gr. <1084964F verkauft! Zuschlag: 150
>> Details
I- 140.00 €

[Foto]
1346 NAHKAMPFSPANGE IN SILBER, Tombak, massive Fertigung ohne eingelegtes Plättchen, verslb., bauchige gekehlte Eisen-Nadel, in Kunstleder-Etui, qualitätvolle Fertigung <1108499F verkauft! Zuschlag: 360
>> Details
2II 140.00 €

[Foto]
1347 GOLDENES HJ-EHRENZEICHEN MIT EICHENLAUBRAND, Buntmetall/emailliert, Herst. "RZM BM 1/122" <1104780F
>> Details
I- 120.00 €

[Foto]
1348 KAMPFWAGEN-ABZEICHEN, slb.farbenes Buntmetall, patiniert, massiv, leicht bauchige flache Nadel, laut Angabe des Einlieferers wohl Fertigung der 30er Jahre <1068509F verkauft! Zuschlag: 90
>> Details
I- 90.00 €

[Foto]
1349 BRUSTSTERN MIT SCHWERTERN ZUM DEUTSCHEN ADLER-ORDEN, mehrteilige Fertigung, tls. vergld. u. emaill., leicht bauchige Nadel <1128012F verkauft! Zuschlag: 100
>> Details
I-II 90.00 €

[Foto]
1350 RITTERKREUZ DES EISERNEN KREUZES, einteilige Weißmetallfertigung, mattschwarz lackierter "Kern", gedunkelte Zarge, vernickelter Sprungring, geringe Lackmängel <1128137F
>> Details
II 80.00 €

[Foto]
1351 RITTERKREUZ MIT EICHENLAUB UND SCHWERTERN, einteilige unmagnetische Fertigung, Weißmetall/lackiert, am Bandstück, L. 29cm <1144660F
>> Details
I- 80.00 €

[Foto]
1352 ETUI ZUR WIEDERHOLUNGSSPANGE 1939, zum EK I 1914. m. Silberprägung <1146060F
>> Details
1I- 80.00 €

[Foto]
1353 DEUTSCHES KREUZ IN SILBER, mehrteilige Fertigung, Buntmetall, versilbert/patiniert/teil-emailliert, 4 Vollnieten, Herst. "G. Brehmer, Markneukirchen", leicht bauchige Nadel <1128318F verkauft! Zuschlag: 80
>> Details
I- 70.00 €

[Foto]
1354 2 EHRENZEICHEN HEER: Flak-Kampfabzeichen, Weißmetall, massiv, verslb., Buntmetall-Haken, runde unmagnetische Nadel, gute Qualität; Infanterie-Sturmabzeichen, Metall-Guss, massiv, runde Nadel <1148807F verkauft! Zuschlag: 55
>> Details
I-II 60.00 €

[Foto]
1355 EHRENZEICHEN 9. NOVEMBER 1923 (BLUTORDEN), Buntmetall/versilbert, am Band, ohne Matrikelnummer, gute Qualität, im Etui, Inlet m. entspr. Aufdruck <1148649F verkauft! Zuschlag: 90
>> Details
1I-II 60.00 €

[Foto]
1356 POUR LE MÉRITE, Leichtmetall, vergoldet/emaill., gedunkelt, Buntmetall-Bandring, am Halsband-Abschnitt, L. 39 cm <1128149F
>> Details
I- 60.00 €

[Foto]
1357 GROßKREUZ DES EISERNEN KREUZES, einteilige Weißmetall-Fertigung, schwarz lackierter "Kern", etwas gedunkelte Zarge, Leichtmetall-Bandring leicht verbogen <1128550F
>> Details
II/II- 60.00 €

[Foto]
1358 SCHNELLBOOT-KRIEGSABZEICHEN 1. FORM, Zink, tls. verslb., Vergoldung d. Kranzes meist vergangen, bauchige Quernadel <1148565F verkauft! Zuschlag: 60
>> Details
II 60.00 €
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich.