Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Luft-Raumfahrt, Zeppelin, Maritimes, Studentika, Eisenbahn, KFZ, Werbung

 LOSBeschreibungGeboteZustand Startpreis

[Foto]
164 DOKUMENTENGRUPPE KAPITÄN THUMANN, Kdt. der Dampfer "Darmstadt" u. "Grosser Kurfürst" d. Norddeutschen Lloyd, 47 Teile, 1887-1909, Ladungs-Bericht zu Reisen n. Baltimore, Lösch-Verordnung, Protokoll d. 2. Offz., Versuche m. elektr. Feuermeldern, Einladungen zu Stapelläufen v. Dampfern, Werft Joh. C. Tecklenborg-Geestemünde, Dienstschreiben, techn. Zeichn., Lebenslauf d. Tochter, persönl. Korrespondenz etc., versch. Vordrucke m. entspr. Briefköpfen <1144782F
>> Details
I-/II 120.00 €

[Foto]
165 REISE-ERINNERUNGSALBUM MOTORSCHIFF MONTE CERVANTES, Nordlandfahrt 11.8.-26.8. 1929, 43 Fotos/Foto-AK, 7 Programme/Mitteilungen u. einige Zeitungsbilder, Hafen Aalesund, an Deck, Nordkap, Fjorde, Wasserfälle, Gletscher, Bevölk., Fischerboote, Meridiansäule Hammerfest, Eisfjord Spitzbergen, im Treibeis, beschriftet, einige Bilder entfernt <1145012F verkauft! Zuschlag: 35
>> Details
1II 30.00 €

[Foto]
166 NAUTISCHER WINKEL-SEXTANT, Messing, detailgetreue Nachfertigung, Teleskopauszug, Horizontspiegel, Zeigearm, Skala, Lupe (einklappbar) u. Wasserwaage, ges. L. 19cm, 2. Hälfte 20. Jhd. <1142088F verkauft! Zuschlag: 25
>> Details
I- 30.00 €

[Foto]
167 FERNROHR, Messing, tls. leder-ummantelt, klare Optik, Teleskop-Auszug, maximale L. 81 cm, 1. Hälfte 20. Jhd. <1105157F verkauft! Zuschlag: 50
>> Details
1II 40.00 €

[Foto]
168 2 SIGNALFLAGGEN, Buchstabe O (Oscar), ="Mann über Bord", beide rotes/ gelbes Ln., diagonal geteilt, Bonner Fahnenfabrik, 40x38 cm, an Bambusstöcken, 60er/70er Jahre <1108324F
>> Details
II 30.00 €

[Foto]
169 SOMMERJACKE 2. OFFIZIERS DER HANDELSMARINE, HAPAG-Reederei, 50er/60er Jahre, beigefarbenes Tuch, eingeschlaufte Schulterklappen, 2 Brust- u. Hosentaschen, 6 vergld. Knöpfe m. Ankeremblem u. Schriftzug, angeschmutzt, Gr. ca. 50 <1082028F
>> Details
II 35.00 €

[Foto]
170 FISCHBESTECK HAPG-LLOYD, Messer u. Gabel, Neusilber, Herst. "Bruckmann", Auflage "90" u. Punze "30", Stiele mit geprägtem Emblem m. Anker, um 1935 <1124271F
>> Details
I- 20.00 €

[Foto]
171 2 MÜTZENBÄNDER WOERMANN-LINIE A.G., D. Adolph Woermann, weiß bzw. schwarz., jeweils m. farb. gestickter Reederei-Flagge, L. 118 bzw. 123cm <1124009F verkauft! Zuschlag: 40
>> Details
I- 40.00 €

[Foto]
172 TABAKDOSE EINES EISENBAHNERS, Eisen/vernickelt, m. geprägter Abb. einer Dampflok u. 4 Flügelrädern, etwas berieben u. fleckig, us. schwache Delle, 10,5x6x3,5cm, um 1900 <1144095F verkauft! Zuschlag: 55
>> Details
II 60.00 €

[Foto]
173 24 FOTOS, Visit- u. Kabinettfotos u. Foto-AK, u.a. Tenderlokomotive 7311 Baureihe preußisch T-9.3 (heute noch im Eisenbahnmuseum Sibiu, Rumänien), sächsische Schlepptender-Lokomotive 1047 Baureihe VV, Elektrisches Werk Laon, Gleis- u. Schwellen-Reparatur, Weihnachten 1915 in Rußland, Reparaturtrupp mit russ. Hilfsarbeitern, Bahnbelegschaft Forst/Lausitz, Portraits Zivil-Eisenbahner, teils m. Orden u. Ordensspangen, Centenar-Med. u. KDM 1870, 1x gel. nach Gnesen/Posen m. Stempel "Bahnpost", A... verkauft! Zuschlag: 135
>> Details
3I-II/II- 50.00 €

[Foto]
174 4 REVERSNADELN: Daimler-Benz 200.000 Km, Silber (?), Punze "835", vergld.; 2x "BP", British Petroleum, Gold u. Silber (?), Punzen "585" u. "900", dazu 1 weitere Reversnadel <1108255F
>> Details
I-II 60.00 €

[Foto]
175 ADAC-SIEGERPOKAL 1. PREIS JAHRESTOURENWERTUNG 1930, weißes Porzellan, glasiert, Trichterform, schauseitig aufglasiertes Emblem, bez. "Gau 1" (Berlin), abgesetzer Standfuß mit entspr. Umschrift, KPM-Bodenmarke, blaues Zepter in Unterglasur, Ø 19,5 cm, H. 17,5 cm, goldfarbener Zierrand teils vergangen; dazu Führerschein eines Berliners aus Schöneberg von 1924 sowie Fahrer- u. Bewerber-Ausweis, 1927 <1128840F verkauft! Zuschlag: 45
>> Details
II 50.00 €

[Foto]
176 KOPFHAUBE, dunkelgrünes Leder, Kinnriemen mit Eisenschließe (narbig), braunes Futter, Gr. ca. 57/58, Mitte 20. Jhd. <1128199F verkauft! Zuschlag: 25
>> Details
II 25.00 €

[Foto]
177 NSU-ABZEICHEN NECKARSULM, Buntmetall, patiniert, hohl geprägt, durchbrochen gearbeitetes Wappen Württembergs, relief. Bez. "NSU Neckarsulm", 30er Jahre, 4 Befestigungslöcher, 85x36 mm <1128579F
>> Details
II- 20.00 €

[Foto]
178 DOKUMENTENGRUPPE BERUFSKRAFTFAHRER, Urkunde für 500.000 Km, Daimler-Benz AG, A 4; Mitgliedsausweis Dt. Berufsfahrer-Schutz, 1954; Antrag f. Diplom u. Ehrennadel, 1964, A 5; Autoplakette, Aluminium, farbig lackiert, Ø 80mm <1145063F
>> Details
II/II- 25.00 €

[Foto]
179 GALAUNIFORM, qualitätvolle Schneideranfertigung im Stil um 1910, dunkelgrünes Tuch, Kragen u. Ärmelaufschläge schwarzer samtartiger Stoff, schwarze Verschnürungen, 3 Reihen zeitgenössische Kugelknöpfe aus Tombak, schwarzes Leinenfutter, Gr. ca. 50, dabei orig. Tellermütze, Herst. "Johannes Frantz(?) Berlin-Steglitz", dunkelgrünes Tuch, goldfarb. Metallfaden-Paspel, weiß/silbern/weißes Couleur, Schirm fehlt, Gr. ca. 57 <1148721F
>> Details
I- 120.00 €

[Foto]
180 GALAUNIFORM, qualitätvolle Schneideranfertigung im Stil um 1910, dunkelviolettes Tuch, Kragen u. Ärmelaufschläge schwarzer samtartiger Stoff, schwarze Verschnürungen, 3 Reihen zeitgenössische Kugelknöpfe aus Tombak, schwarzes Leinenfutter,Gr. ca. 50/52, dabei orig. Tellermütze, Herst. "Berliner Studenten-Requisiten-Haus Hermann Z...(?)", seidiges violettes Tuch, goldfarb. Metallfaden-Paspeln, violett/weiß/goldenes Couleur, schwarzer Lackschirm, Gr. 57 <1148722F verkauft! Zuschlag: 120
>> Details
I- 120.00 €

[Foto]
181 2 TELLERMÜTZEN UND 1 TÖNNCHEN, rotes bzw. schwarzes Tuch, Verbindungsfarben rot/weiß/grün, grün/gold/grün u. rot/weiß/rot, Tellermützen m. silberfarb. bzw. goldfarbenen Vorstößen (1x Metallfaden), 1. Drittel 20. Jhd., Gr. 56/57 <1148720F
>> Details
II/II- 80.00 €

[Foto]
182 1 STÜRMER- UND 5 BIEDERMEIERMÜTZEN, letztere m. samtartigem Deckeltuch, schwarz/dunkelgrün/weinrot/rot bzw. violett, silber- bzw. goldfarbene Metallfaden-Vorstöße u. -Tressen, Gr. 55-58; Stürmer: beiges Tuch, schwarz-grün-silbernes Couleur, Gr. ca. 56, 30er Jahre-Mitte 20. Jhd. <1148742F verkauft! Zuschlag: 70
>> Details
Ø II 70.00 €

[Foto]
183 14 VERBINDUNGSBÄNDER, 20er/30er Jahre, silber/violett; hellblau/gold; silber/grün/violett; grün/gold/grün; dunkelblau/gold etc., L. 57-105 cm <1148333F
>> Details
Ø II 30.00 €
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich.

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.