Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Militaria DDR, VP, NVA, MfS, GST, FDGB, FDJ, JP, DP, DR

 LOSBeschreibungGeboteZustand Katalogpreis

[Foto]
2030 2 WANDTELLER MEISSEN MOZART UND DA VINCI, weißes Porzellan, glasiert, im Spiegel Portraits des Musikers bzw. Künstlers, blaue Farbnuancen in Unterglasur, im Boden Schwertermarke, Bez. Serie 2 - 1973, Leonardo da Vinci 1452-1519 bzw. Serie 2 - 1974, Wolfgang Amadeus Mozart 1756-1791, Ø 26cm, guter Erhaltungszustand <1272099F verkauft! Zuschlag: 55
>> Details
1I-II Einloggen

[Foto]
2031 2 WANDTELLER MEISSEN BRECHT UND TOLSTOI, weißes Porzellan, glasiert, blaue Farbnuancen in Unterglasur, im Spiegel jeweils Portraits der Schriftseller, im Boden Schwertermarke, Bez. Serie 1 - 1972, Lew Tolstoi 1828-1910 bzw. Serie 1 - 1975, Bertold Brecht 1898-1956, Ø 26cm, mit Aufhänger, guter Erhaltungszustand <1272098F
>> Details
I Einloggen

[Foto]
2032 WANDTELLER DER FRIEDEN BESIEGT DEN KRIEG, weißes Porzellan, glasiert, m. blauem Zierrand, blaue Farbnuancen in Unterglasur, im Spiegel fliegende Taube, am Rand umlaufender Schriftzug "Der Frieden....", im Boden Schwertermarke, Ø 26cm, um 1975, mit Aufhänger, guter Erhaltungszustand <1272097F verkauft! Zuschlag: 40
>> Details
1I-II Einloggen

[Foto]
2033 2 PORTRAIT-PLAKETTEN WILHELM PIECK, weißes Biskuit-Porzellan, flach relief. Portrait, rs. Meissen, Schwertermarke, Ø 14,7cm, in roten Kunstleder-Kassetten, 21x21x3cm, 1 m. Widmungs-Plakette Kreisparteitagsorganisation im MfS, etwas beschabt <1255001F
>> Details
II Einloggen

[Foto]
2034 TSCHAKO 1956 VOLKSPOLIZEI, Trageweise ab 1961, schwarzer Fiberkorpus, je 2 Lüftungssiebe, Stern aus Alu m. aufgelegt. teilemaillierten Staatswappen, Leder-Kinnriemen an Knöpfen 91, ergänzter Einsatz aus Kunststoff m. braunem Lederfutter, ergänztes Leder-Kopfpolster, ca. Gr. 58 <1274203F verkauft! Zuschlag: 165
>> Details
1I-II Einloggen

[Foto]
2035 WETTERMANTEL OBERMEISTER DER VP, erdbraunes Tuch, geschlaufte Schulterstücke, 2 eingelassene Seitentaschen, Leichtmetall-Knöpfe, innen gummiert, Gr. ca. 48/50, Tragespuren <1278132F verkauft! Zuschlag: 50
>> Details
1II Einloggen

[Foto]
2036 9 PAAR SCHULTERKLAPPEN TRANSPORTPOLIZEI, Unterwachtmeister bis Obermeister, Varianten ab 1967, blaue Tuchunterlage, silberfarbene u. kornblumenblaue Plattschnüre <1273024F
>> Details
II Einloggen

[Foto]
2037 KONVOLUT UNIFORMEFFEKTEN MDI, 4 Ärmelabzeichen ABV/Schutzpolizei; 9 Paar Schulterstücke versch. Dienstränge; 7 Paar Kragenspiegel; 5 Einzelstücke Ärmelband/ Schulterstücke u. Kragenspiegel <1253015F
>> Details
II Einloggen
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich. Listenende! Kein Vorblättern möglich.

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.