Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.

Militaria III. Reich, Danzig, Zeitgeschichte, Kunst, Verfolgung im NS-Regime

 LOSBeschreibungGeboteZustand Startpreis

[Foto]
2064 DECKENLAMPE ORDENSBURG VOGELSANG, (laut Einlieferer-Angabe), getriebene Schmiedeeiserne Teile, Boden mit Sonnenrad-HK, Seitenfenster mit Runen je im Ring, mit grünen Glasplatten, Spitzdach aus 6 Segmenten sowie getriebene Abdeckplatte f.d. Deckenanschluß, mit Kettenaufhängung, ges. H. 60cm (hängend), kpl. m. älter ergänztem Kabel sowie Glühlampe, filigrane Arbeit <1144057F
>> Details
I- 650.00 €

[Foto]
2065 JUBILÄUMSTELLER zur 10-jährigen Mitgliedschaft in einem Kameradschaftsbunde (?), Silber, punziert "925" mit Halbmond u. Krone, Herstellermarke, Nrn. "441" u. "700", Spiegel mit graviertem 8-zeiligem Kreuzreim, bez. "1930 10. July 1940", schöne Patina, Ø 26 cm, 540 Gramm <1128344F Verfügbarkeit bitte anfragen! Vorgesehen zur Rücksendung bzw. bereits zurück an den Einlieferer!
>> Details
II 350.00 €

[Foto]
2066 RADIONE-EMPFANGSGERÄT R 2, 6-Röhren-Kofferempfänger für Einbau in Kraftfahrzeuge u. für Heimbetrieb, Radiotechnische Fabrik Nikolaus Eltz, Wien, um 1941, Gehäuse Eisenblech, braun lackiert, Wellenbereichsschalter, 2 Einstellknöpfe für Lautstärke u. Abstimmung, verglaste Skala, Netzstecker vorhanden, Leder-Trageschlaufe, 34x23x16 cm, Masse ca. 11 kg, dazu 4 Transistoren sowie Fotokopie einer zeitgen. Anleitung, laut Angabe des Einlieferers funktionstüchtig, Radios dieser Art waren auch ... Verfügbarkeit bitte anfragen! Vorgesehen zur Rücksendung bzw. bereits zurück an den Einlieferer!
>> Details
II 350.00 €

[Foto]
2067 BAKELIT-TISCHUHR, zum 40jährigen Firmenjubiläum der Walther-Werke Ferdinand Walther Grimma bei Leipzig, 1897-1937, braunes Bakelit mit erhabener Abb. eines Schmieds bzw. Eisengießers, bez. "Hammerschlag auf Hammerschlag bis zum letzten Lebenstag - Ferdinand Walther 1897-1937", rs. m. Ansicht d. Werke mir Werksiedlung, Funktion ungeprüft, 2 Werke, Schlüssel fehlen, 32x19x11cm, sehr dekorativ <1144058F
>> Details
I- 240.00 €

[Foto]
2068 KRANZSCHLEIFE FÜR DEN BOXER HANS ARENZ, (1909-1944), "Zur Erinnerung zum 250. Kampf", 2 rot/weißes seidige Schleifen, aufgenähtes HK im Weißen Spiegel, entspr. goldgedruckte Bez. sowie "Gau Fachhand Boxen", L. 71 cm, beide mit goldfarbenen Metallfaden-Fransen; dazu Reisepass mit Lichtbild sowie 6 Teile Korrespondenz, 1937-1944 <1128871F
>> Details
I-II 240.00 €

[Foto]
2069 MEISSEN-TELLER AUTO-UNION 1938, weißes Porzellan m. Schwertermarke u. Bez. "H L 1937" unter d. Glasur, gld. Ornamentdekor, blaue Darst. einer Autobahn-Kulisse im Alpenraum, m. Ringen u. Bez. "Auto-Union" sowie "In Anerkennung Besonderer Leistungen und Erfolge im Sportjahr 1938", Außenkante m. einer minimalen Absplitterung, sonst makellos, Ø 35 cm; beiliegend Abzeichen DKW-Auto-Union, Buntmetall/verslb./emailliert, rs. 2 nachgelötete Splinte aus Kupfer; dazu 2 entspr. Firmenrechnungen m. Begl... verkauft! Zuschlag: 220
>> Details
1I-II 200.00 €

[Foto]
2070 HERMANN GÖRING, Tinten OU auf Vordruck "Der Preußische Ministerpräsident", Bln. W 8, Leipziger Str., den 10. März 1942, betr. Ehrenpatenschaft, a.d. Vater in Lehe, m. gepr. Hoheitsadler, A 4, gelocht u. mittig gef., linke us. Ecke m. rep. Einriß <1144666F
>> Details
2II 200.00 €

[Foto]
2071 WAHLPLAKAT ÖSTERREICH 10.4.1938, "Zug um Zug zerriß Adolf Hitler das Diktat v. Versailles!", Gaupropagandaamt Lüneburg-Osthannover d. NSDAP, 3 farb. Druck "Mühlmeister & Johler", Hamburg, 117x82cm, mehrf. gefaltet, Randmängel <1142186F
>> Details
II/II- 200.00 €
2072 HOHEITSADLER für Gebäude- bzw. Wanddekorationen, Bronze, patiniert, halbhohl, HK im Eichenlaublranz, um 1938, 45x30cm <1148375F verkauft! Zuschlag: 850
>> Details
5I-II 200.00 €

[Foto]
2073 HERMANN GÖRING, Tinten OU "Göring" im Vorsatz v. Hermann Göring Werk und Mensch, E. Gritzbach, Eher-V. 1938, zahlr. Fotos, 345 S., goldgepr. Ln. <1144579F verkauft! Zuschlag: 200
>> Details
1I- 200.00 €

[Foto]
2074 SYMPATHIE-TISCHDECKE, gehäkelte Arbeit m. HK im Zentrum sowie 24 HK umlaufend am Rand, 80x80cm, die HK jeweils 9x8cm, typisches Stück um 1933-1938 <1104804F verkauft! Zuschlag: 200
>> Details
1I- 180.00 €

[Foto]
2075 NPEA SEITENGEWEHR FÜR UNTERRICHTSLEITER, qualitätvolle Sammleranfertigung, Klinge mit Devise "Mehr sein als scheinen.", Herst. "Karl Burgsmüller Berlin-Charlottenburg 5", Angel m. Schmiedemarke "2", sauber sitzende Griffteile aus Eisen/vernickelt, (Parierstangen innen erhaben gepr. "F. B", brauner Griff mit Hoheitsadler, graugrün lackierte Stahlscheide, m. 2 magnetischen vernickelte Beschlägen (verschraubt), 1 bewegl. Tragering <1148068F verkauft! Zuschlag: 330
>> Details
3II 150.00 €
2076 EINGANGSSCHILD FÜR REICHSERBHÖFE, Eisenguss, geschwärzt, durchbrochen gearbeitete Odal-Rune u. Bez. "Erbhof", um 1938, 25x20 cm <1148052F verkauft! Zuschlag: 200
>> Details
2I-II 150.00 €

[Foto]
2077 30 FAHNEN, rotes Tuch, mittig Einstichpunkte f. weißen Spiegel des HK, dieser erkennbar herausgetrennt, Liek m. Durchzug, je 10 Fahnen zu: 32x24cm/45x35cm/56x40cm, alle gef., tls. knitterig, ungebrauchter Herstellerbestand <1148206F
>> Details
I-II 150.00 €

[Foto]
2078 8 EINLADUNGEN UND PROGRAMME KRIEGSBUCHWOCHE, und Deutsches Dichtertreffen in Weimar 1941, 4 Einladungskarten v. Dr. Goebbels, Gauleiter Fritz Sauckel, Staatsrat Hanns Johst sowie Oberbürgermeister v. Weimar (Otto Koch, 1902-1948), 1x Klappkarte m. Programm; Broschür "Empfang d. Gauleiters u. Reichsstatthalters in Thüringen...z. Eröffnung im Schloß zu Weimar, 26.10.41", m. Plan u. 14 S. alphabet. Personenliste; 3 Programme z. Thema, meist m. Hoheitsadlern etc., A 5-A 4 <1144885F
>> Details
I-/II 150.00 €

[Foto]
2079 PROPAGANDAFILM "GEBURTSTAG DES FÜHRERS" bez. "Gemeinnütziger Kulturfilm-Vertrieb", dabei: Portraitaufnahmen v. Adolf Hitler u. Heinrich Himmler, NS-Persönlichkeiten, Paradeabnahme m. Wehrmachtsorchester, Glückwünsche v. Kindern, jubelnde Menschen etc.; 2. Teil Weihnachten in Deutschland, dabei: Trachten, Handwerk, Winterlandschaften etc., 16 mm, Ø 12 cm, in Agfa-Filmbox <1122054F
>> Details
II 150.00 €

[Foto]
2080 10 FAHNEN, davon 5 Saalfahnen, rotes Tuch, mittig Einstichpunkte f. weißen Spiegel des HK, dieser erkennbar herausgetrennt, Saalfahnen unterer Rand m. weißen Fransen, Liek m. Durchzug, 75x52cm/70x50cm/80x60cm, ungebrauchter Herstellerbestand, 2x m. Preisschild "2,50", gef., tls. knitterig <1148209F verkauft! Zuschlag: 150
>> Details
I-II 150.00 €

[Foto]
2081 SYMPATHIEBLUSE, weißes Baumwolltuch mit ca. 200 aufgenähten HK in einfacher Maschinenstich-Umrandung, jeweils ca. 20x20mm, rot gestickte Trägerkürzel "A.P.", Ärmelenden u. Knopfleiste mit vernähter Spitze, innen flauschig, ca. Gr. 38/40, um 1938 <1124115F verkauft! Zuschlag: 120
>> Details
II 140.00 €

[Foto]
2082 MARMORSTÜCK BERGHOF OBERSALZBERG, ca. 9x9x5cm, Fundstück vom unteren Hang, nahe dem Bunkerausgang II, mit Textzettel des Finders v. 22.6. 2012 <1125054F verkauft! Zuschlag: 135
>> Details
II 140.00 €
2083 PORTRAITRELIEF ADOLF HITLER, Eisenguss, bronziert, Ansicht von links im Profil, H. 22cm, um 1936, auf geschwärzte zeitgenössische Holzplatte geschraubt, 30x22cm, 3 Kg <1148879F verkauft! Zuschlag: 100
>> Details
II 100.00 €
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich.