Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.

Waffen-SS, Luftwaffe, Fallschirmjäger, Marine, NSRKB-NSKOV

 LOSBeschreibungGeboteZustand Startpreis
2419 UMFANGREICHER URKUNDEN- UND DOKUMENTENNACHLASS, eines Leutnants d. Erg.-Kampfgruppe 3 bzw. 3. Staffel Kampfgeschwader 54, Flugzeugführerschule Strausberg bzw. A 115 etc., Wehrpaß, 2 Soldbücher; VU z. Beobachter; dto. z. EK II 1939; dto. z. Frontflugspange f. Kampfflieger in Silber; Urkundenheft m. VU Reichsjugendabzeichen, Bestallung z. Feldwebel d.R.; Beförderung z. NSFK-Obersturmführer, (1925-1944); Flugbuch m. 699 Flügen 1935-1943, zahlr. OU, dabei "Simon", Lt. u. Staffelführer; 30 Aus...
>> Details
I-/II 1200.00 €
2420 PRUNKSCHABRACKE, aus dem Besitz des Jagdpiloten u. Eichenlaubträgers Major Klaus Mietusch, lokale nordafrikanische Produktion (Cyrenaika oder Tripolitanien), um 1941, gefertigt als Ehrengeschenk für OberLtn. Klaus Mietusch (5.8.1918-17.9.1944, EL zum RK 18.11.1944) der 7. Staffel/JG-26, dunkelroter Teppichstoff, trapezförmig, ornamentales u. florales Dekor in Metallfaden-Stickerei, besetzt m. tausenden von Metallplättchen (Silber?), 3-seitig doppelreihig umlaufende Fransen, 190x136cm, tls. g...
>> Details
II/II- 900.00 €
2421 SCHIRMMÜTZE FÜR MANNSCHAFTEN DER FLAK-ARTILLERIE, Herst. "Clemens Wagner Uniformmützen, Braunschweig Okt. 1938", blaugraues Tuch, 3 rote Vorstöße, schwarzer Ripsbund, Effekten Leichtmetall, Hoheitsadler 2. Form, schwarzer Leder-Kinnriemen, Leder-Schweißband, geprägt "Deutsches Leder", minimal geschlissen, Gr. 59, Deckel m. wenigen kl. Mottenlöchern <1148270F Verfügbarkeit bitte anfragen! Vorgesehen zur Rücksendung bzw. bereits zurück an den Einlieferer!
>> Details
I-/II 400.00 €
2422 STAHLHELM M 40, Glocke m. Herst. "ET 62", ca. Gr. 55, orig. gaublaue Lackierung außen zu ca. 20% u. innen überwiegend erhalten, sonst leicht flugrostig bzw. narbig, bde. Embleme gut erhalten, Leder-Innenfutter tls. berieben u. a. d. Wulst beschabt, Leder-Kinnriemen etwas rauh, unberührter Stahlhelm <1105190F verkauft! Zuschlag: 550
>> Details
1II-III 400.00 €
2423 DOLCH FÜR OFFIZIERE, Klinge m. Herst. "WKC Solingen", Parierstange u. Knauf aus Leichtmetall, beide HK im Knauf geschwärzt, altweißer gerillter Kunststoffgriff m. Drahtwicklung, gekörnte Stahlscheide flugrostig, 2 EL-verzierte Beschläge u. 2 bewegl. Trageringe, kpl. m. Portepee u. Tragegehänge aus Feinzink, Herst. "RZM UE 10 DRGM", m. Schiebefedern, Tressen tls. stärker geschlissen, Beschläge korrodiert, getragener Dolch <1168957F verkauft! Zuschlag: 330
>> Details
3I-/II/III- 200.00 €
2424 NACHLASS EINES LEUTNANTS D.R. UND FLUGLEHRERS im Kampfgeschwader 26: II. Bordbuch mit 1621 eingetragenen Flügen (2653-4274) vom 30.4.1935-7.3.1940, davon 9 Feindflüge im Polenfeldzug u. über der Nordsee, 196 S., verschiedenste Flugzeugmuster, u.a. Ju-52, He-111, Fw-58, Me-108 etc., Dienststempel KG 26, HLn.; Flieger-Kopfhaube, braunes Leder, engl. Herst.-Etikett "The Service Company, London W.C.", eingenähtes Namens-Etikett des Leutnants, Gr. ca. 58, 30er Jahre; Flieger-Kopfhaube, beiges Ln....
>> Details
II/II- 180.00 €
2425 FOTOALBUM EINES GEFREITEN vom Luftnachrichten-Regiment 13, m. ca. 300 Fotos u. 8 AK, 1939-1941, zahlr. Kleinbilder, Ausbildung, Vereidigung in Wischau (Vyskov), Empfang Oberst Wolfgang Weese (später Gen.Ltn. d. LW), Schießübungen m. Gewehr 98 u. MG 08, Dienstalltag, Exerzieren, Märsche, Waffenreinigen, Menschenmenge vor dem Parlament in Wien bei Goebbels-Besuch am 13.3.1941, österr. Bundesheer 1937 in Hall/Tirol, Familie etc., tls. beschriftet, GLn.-Einband m. silbergepr. Bez. "Erinnerung a... verkauft! Zuschlag: 150
>> Details
I-II 150.00 €
2426 KONVOLUT AUSRÜSTUNG, Webkoppel m. Koppelschloß, Eisen/durchgeprägt, graublau lackiert, m. Lederzunge, Koppel m. Herst. "Josef Möll...", Gr. 85, m. Brotbeutel u. Feldflasche m. kpl. Beriemung <1164431F verkauft! Zuschlag: 220
>> Details
3I-/II 120.00 €
2427 95 FOTOS LUFTWAFFE, General bei Besichtigung, besetztes Paris, Stripperinnern im Moulin Rouge, Flugzeuge, leichte Flak, Fla-MG, Bomben, Granaten, Stellungen, Musikkorps, erlegtes Wildschwein, Schießstand, Soldatengräber, Kanalküste, KFZ etc., etwa 1941 <1164057F verkauft! Zuschlag: 135
>> Details
1I- 120.00 €
2428 STAHLHELMGLOCKE 35/40, blaugrau lackiert, LW-Adler 2. Form m. Fehlstellen, Glocke m. Lackmängeln, im Nackenschirm undeutliche Nr. u. Herst. "SE64" (Sächsische Emaillier- und Stanzwerke Lauter), innen grün nachlackiert, Innenring, Lederfutter u. Kinnriemen fehlen <1168094F verkauft! Zuschlag: 150
>> Details
1II/II- 120.00 €
2429 19 TÄTIGKEITS-ÄRMELABZEICHEN LUFTWAFFE, Fliegertechnische Vorschule, Kraftfahrer, Waffenpersonal, auch schwere Bomben, Flak, Geräteverwalter f. Flugzeuggerät, Scheinwerfergerät, Kraftfahrzeuge, Feuerwerker, Funkwart m. Prüfung B, Sanitäter etc. <1164443F verkauft! Zuschlag: 100
>> Details
1I- 100.00 €
2430 WEHRPASS FELDWEBEL NACHJAGDGESCHWADER 6, zahlr. Eintr. u. OU 1943-1945, dabei Hptm. Martin "Becker", (RK m. Eichenlaub), 2x "Schuchard", Major u. Adj.; "von Wache" ?, Maj. b. Stabe NJRF 106, Ärzte etc., Gerätverwalter im Kriegsgebiet u. Luftverteidigung d. Heimatkriegsgebiet im Rahmen d. Tag- u. Nachtjagd, 5 Beförderungen, Zivilfoto <1161249F
>> Details
II 90.00 €
2431 14 TÄTIGKEITS ÄRMELABZEICHEN LUFTWAFFE, qualitätvolle Sammleranfertigungen, gepr. Peilfunker, Geräteverwalter, Funkpersonal, Fernschreiber etc., maschinengestickt <1164441F
>> Details
I- 80.00 €
2432 FLUGZEUGMODELL FOCKE-WULF FW-189 UHU, Nahaufklärungsflugzeug, zeitgen. Modell von 1943, Holz, dunkelgrün/grau lackiert, Balkenkreuze u. gelbe Rumpfmarkierung f. Einsatz an der Ostfront, bewegl. Propeller, linkes Seitenleitwerk abgebrochen, 37x25x5 cm, auf Alu.-Gestell u. Holzsockel, bez. "Weihnachten 1943", ges. H. 32cm, locker <1168499F verkauft! Zuschlag: 90
>> Details
2II/II- 80.00 €
2433 2 ÄRMEL-TÄTIGKEITSABZEICHEN OFFIZIERE, Fliegertechnisches Personal, Kraftfahrpersonal, Metallfaden-Stickerei, ungetragen <1164448F
>> Details
I- 80.00 €
2434 FLUGZEUGMODELL STURZKAMPFBOMBER JUNKERS JU-87D, zeitgen. Modell um 1942, Alu., Rumpf u. Tragflächen m. Balkenkreuzen, bewegl. Propeller, 1 Luftschraubenblatt u. Seitenleitwerk abgebrochen, 18x15x5cm, auf Alu.-Gestell u. Marmorsockel, darauf Metall-Erdglobus, ges. H. 22cm, 2 kg <1168500F verkauft! Zuschlag: 100
>> Details
1II/II- 80.00 €
2435 DOLCH FÜR OFFIZIERE 1937, Sammleranfertigung, Klinge m. Herst.-Zeichen "MH", Griffteile Weißmetall, gerillter Griff aus Kunststoff m. geflochtener Wicklung aus Aludraht, Scheide Weißmetall <1164239F verkauft! Zuschlag: 110
>> Details
3I- 70.00 €
2436 7 PAAR KRAGENSPIEGEL FÜR MANNSCHAFTEN, Sammleranfertigung, Flak; Luftnachrichten, LW-Felddivisionen, sonst Gefreite, Flieger/FJ, Luftnachrichten, Sanitätstruppe etc., Schwingen Alu <1164440F verkauft! Zuschlag: 60
>> Details
1I- 60.00 €
2437 PAAR LEDERHANDSCHUHE FÜR PILOTEN, Herst. "Ullman &. Sohn Schneiderei u. Lederwaren Trier 1942, schwarzes Leder, 5 Finger, etwas unpaarig (rechter Stulpschaft kürzer) <1144610F
>> Details
II 55.00 €
2438 KONVOLUT UNIFORMEFFEKTEN Hauptmann d. Flak-Artillerie: Paar Schulterstücke, rotes Futter, silbergraue Metallfaden-Tressen, Rangsterne entfernt (Sitz noch sichtbar), zum Einnähen; 2 Kragenspiegel, unpaarig, rotes Tuch, silbergraue Kordeln, leichter Belag <1168144F
>> Details
II/II- 50.00 €
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich.