Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.

Polizei, Luftschutz, Post, Bahn, Zoll, HJ, SA, RAD, KDF, NSV, DRK

 LOSBeschreibungGeboteZustand Startpreis

[Foto]
2707 GROßE URKUNDENGRUPPE EINER REICHSSIEGERIN, im Reichswettkampf der Studenten, 38 Sieger-Sporturkunden 1939-1943: Reichssieger Kugelstoßen 1941, m. Begleitschreiben d. Reichsstudentenführers, bde. m. OU Gustav Adolf "Scheel", Reichsstudentenführer, (1907-1979, SS-Obergruppenführer u. Gauleiter v. Salzburg); dto. 2. Platz1940; 4x Hochschulkampf Halle-Jena 1940, 1. u. 3x 3. Platz; 4 Besitzurkunden z. Silbernen Leistungsabzeichen d. NSRL: 2.7. 1939, 23.2.1940, 31.3.1940 u. 20.7.1941; 3 Urkunden ...
>> Details
I- 600.00 €

[Foto]
2708 UNIFORM-BLUSE HAUPTSCHARFÜHRER, Bann 254, braunes Tuch, 2 Brusttaschen, dunkel-braune Knoten-Knöpfe, vergld. Koppel-Haken, Schulterklappen m. Rangabzeichen e. Oberscharführers, Achselschnur f. Hauptscharführer, Gebiets-Dreieck "West Hessen-Nassau", genähte Armbinde, emaill. HJ-Abz.; dazu Schirmmütze, braunes Tuch, roter Vorstoß, schwarzer Leder-Kinnriemen m. Mittel-Öse, glatte, schwarze Knöpfe, Emblem u. Hoheitsadler neuzeitl. ergänzt, etwas getragen <1148372F verkauft! Zuschlag: 500
>> Details
2I-II 400.00 €

[Foto]
2709 HJ-FAHRTENMESSER, beschliffene Klinge m. Herst. "RZM M7/80" (Gustav C. Spitzer, Solingen) u. "39", beriebene vernickelte Griffteile, geriffelte Griffschalen m. emaill. Emblem (etwas locker), Stahlscheide stark berieben, Leder-Trageschlaufe (1 Niet fehlt) laut Einlieferer-Angaben a.d. Besitz d. späteren SS-Unterscharführers Engelbert Kaune aus Hildesheim <1148235F
>> Details
II/II- 300.00 €

[Foto]
2710 BANNSTÄDTE DER HJ NACH ALTEN STICHEN, herausgegeben v. d. Reichsjugendführung, E. Skacel Verlagsbuchhandlung Leipzig 1942, großformatige Hln.-Mappe (52x38cm) kpl. m. 100 nummerierten Tafeln m. 127 Abb., 12 Textseiten m. Register u. Ortslisten in Deutsch u. Lateinisch <1144739F
>> Details
I- 200.00 €

[Foto]
2711 HJ-FAHRTENMESSER UND MARSCHKOMPASS, blanke Klinge m. Herst. "RZM M7/56 1941" (C.D. Schaaf Solingen), geriffelte schwarze Griffschalen m. emaillierter Raute, Bogenstück der Parierstange leider abgebrochen (lose beiliegend, reparabel), schwarze Stahlscheide m. Leder-Trageschlaufe; Marsch-Kompass, Herst. "S - D.R.P.", m. Trageschnur <1144767F verkauft! Zuschlag: 200
>> Details
1I-/II 200.00 €

[Foto]
2712 SEITENGEWEHR HJ-WACHGEFOLGSCHAFT, "aufgewertetes" Extra-SG 98 m. ergänzter Klingeninschrift, vernickelte Klinge m. Herst. "E. Pack & Söhne Solingen", L. 25 cm, Stoßleder, vernickelte Griffteile, geriffelte geschraubte Griffschalen, Raute unsauber u. schiefstehend eingelegt, Stahlscheide, tls. nachlackiert, Lackmängel, Dellen <1148065F verkauft! Zuschlag: 150
>> Details
1I-/II/II- 150.00 €

[Foto]
2713 FOTOALBUM LANDJAHRLAGER CISMAR 1938, 93 Fotos, Lager, Unterkünfte, Schulungsraum m. großem Hoheitsadler, HJ-Führer, Dienstbetrieb, Fahrten nach Siggen/Ost-Holstein, Lübeck, Flensburg, Wettkämpfe, Märsche, Schiffe, Hafen etc., 3 Tuschezeichnungen, Einband m. Emblem <1144004F verkauft! Zuschlag: 135
>> Details
1I-/II 135.00 €

[Foto]
2714 HJ-FÜHRERDOLCH, typische Sammleranfertigung unter Vorlage eines Schwedischen Luftwaffen-Dolches Modell 1930, vernickelte Klinge m. geätzter Devise u. Herst. Eickhorn (beide in bescheidener Qualität), typisch ergänzte größere Knaufscheibe m. Emblem, feine geflochtene Drahtwicklung, schwarz belederte Stahlscheide m. 3 Beschlägen, Mundblechbeschlag m. Hoheitsadler <1144567F verkauft! Zuschlag: 360
>> Details
4I- 120.00 €

[Foto]
2715 HJ-FAHRTENMESSER, Sammleranfertigung, blanke Klinge ohne Devise, Herst. "RZM M7/30", vernickelte Griffteile, vernietete gewaffelte Griffschalen mit eingelegtem emaill. Emblem (1 Chip), schwarz lackierte Stahlscheide, schwarze Leder-Trageschlaufe mit Sicherungsknopf <1128669F verkauft! Zuschlag: 100
>> Details
I-II 110.00 €

[Foto]
2716 SCHIHOSE BDM, dunkelblaues Tuch mit Zipp-Reißverschluß, 2 Seitentaschen, Größenschlaufen m. Herst. "Prym", Beinenden mit Zugband u. gehäkeltem Bund, leicht getragen, um 1940 <1124004F verkauft! Zuschlag: 80
>> Details
I-II 100.00 €

[Foto]
2717 DER DEUTSCHE JUNGE 1936, HJ-Wandkalender, Verlag G. Wolff Plauen, ca. 55 Blatt m. zahlr. Fotos, farb. Titelbild n. Zeichnung v. Oskar Just; beiliegend Titelblatt v. Kalender 1933 <1144690F verkauft! Zuschlag: 100
>> Details
3I-/II 60.00 €

[Foto]
2718 TAGEBUCH KLV LAGER DILSBERG 1943, 20.4.-2.11., 34 handschr. Seiten, Abfahrt, Fahnenapell, Vorbereitungen f. BDM-Treffen am 19.7., Besuch d. Jungen v. Lager Wimpfen, Fahrten: Heidelberg, Tillystein, Dienstbetrieb, Ernteeinsatz, Rückfahrt etc., m. 4 einmont. Fotos: Dilsberg, Neckarsteinach, Burgplatz u. Schwalbennest, kleinf. Hln. <1122056F
>> Details
II 60.00 €

[Foto]
2719 HJ-ARMBINDE, rotes Leinentuch m. vernähten Mittelstreifen u. gestickten HK auf vernähten weißen Feld, um 1938 <1144824F verkauft! Zuschlag: 50
>> Details
3I- 60.00 €

[Foto]
2720 HJ-KOPPELSCHLOSS, Herst. "RZM M4/38" (Richard Sieper &. Söhne Lüdenscheid), Eisen/durchgeprägt, Versilberung vergangen <1141216F
>> Details
II 60.00 €
2721 FANFARENTUCH, Sammleranfertigung, rot/weiß/rotes Tuch aus 3 vernähten Bahnen, beids. vernähtes Emblem, unterer Rand mit Fransen, Liek m. 2 Befestigungsbändern, 28x27 cm, angeschmutzt <1148063F verkauft! Zuschlag: 120
>> Details
1II 50.00 €

[Foto]
2722 URKUNDENGRUPPE BRÜDERPAAR UND MUTTER, in Lehe, 2 DJ-Aufnahmenurkunden 1939 u. 1940; 1 HJ-Übernahmeurkunde m. Verpflichtung a.d. Führer1942, tls. angestaubt u. reparierte Einrisse; VU z. Mutterkreuz in Gold 1939, im verglasten Rahmen, 2 Beilagen <1144667F verkauft! Zuschlag: 60
>> Details
1II/III 50.00 €

[Foto]
2723 WIMPEL ARBEITERJUGEND HJ, nicht ausgegebener Herstellerbestand, rot/schwarzes Tuch, aufgehende Sonne m. HK fehlt, um 1932, 100x76cm, dabei enstpr. Fähnchen, 25x14 cm, Liek m. 2 Befestigungsösen <1148207F
>> Details
I-II 50.00 €

[Foto]
2724 2 TEILE UNIFORMEFFEKTEN: HJ-Haltstuchknoten, braunes Leder; Dienstgradschnur für Mädel- u. Jungmädelgruppenführerin, grün/weiße Kordel <1148228F
>> Details
I-II 50.00 €
2725 HJ-ARMBINDE, Sammleranfertigung, vernähte Balken u. Segmente, UV-beständig, nur die weißen Fäden leuchten <1144052F verkauft! Zuschlag: 30
>> Details
1I- 30.00 €

[Foto]
2726 DOKUMENTENGRUPPE MÄDELGRUPPENFÜHRERIN, Bann Köln-Süd 217, 50 Teile bis 1971, davon 26 1936-1945, 2 Führerausweise; Leistungsbuch m. VU Reichsjugendsportabz. 1941; RAD-Erfassungsschein u. Rückstellschein; Teilnehmerkarte Stenografenschaft; Briefe Kriegsgefangenenpost d. ungar. Mannes; Registrierung US-Behörden in Bayern etc., A 6-A 4 <1145040F verkauft! Zuschlag: 180
>> Details
2I-II/II- 40.00 €
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich.