Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.

Münzen, Geldscheine, Briefmarken, Telefonkarten, Aktien, Weine

 LOSBeschreibungGeboteZustand Katalogpreis

[Foto]
1493 GANZSACHE JAPANISCHE POST IN CHINA, gel. 20.6.1904 vom Municipal Council Tientsin m. Ankunftsstempel am selben Tag, 1,5 Sen, hektographierter japan. Text u. handschr. Adresstext, fleckig <1198047F
>> Details
II 30.00 €

[Foto]
1494 GEDENKBLATT DER JÜDISCHEN GEMEINDE ZU BERLIN, mit 10 Spendenmarken von 50 Pf. bis 5 Mk für den Wiederaufbau zerstörter Synagogen, 1949, A4-Doppelblatt, tls. goldfarb. bedruckt, dazu 6 Wohlfahrtsmarken u. Sonderstempel "Israel im Spiegel der Philatelie", 1962 <1198244F
>> Details
II 50.00 €

[Foto]
1495 120 BRIEFMARKEN, meist Deutsche Post/Alliierter Kontrollrat bzw. Westzonen, 1946- 1948, Dauermarken u. Sondermarken Leipziger Messe, tls. m. Randstücken; 19 Marken Deutsches Reich, dabei Generalgouvernement Zuzahlungsmarken, 1 auf Gedenkblatt 1. Tag der dt. Kunst 1939; 8 Marken m. Überdruck Freistaat Bayern, zahlr. postfrisch <1198162F verkauft! Zuschlag: 20
>> Details
I-II 20.00 €

[Foto]
1496 4 BRIEFE UND POSTKARTEN ZEPPELIN, Propaganda-AK Dt. Luftfahrt, farb., gel. 1936; sonst Luftpost, Mit Luftschiff Graf Zeppelin befördert, m. Marken u. zahlr. Sonderstempeln, Südamerikafahrt 1934, nach Eger 1938 bzw. Flughafen Frankfurt/Main 1939 <1191031F
>> Details
I-/II 60.00 €

[Foto]
1497 8 BRIEFE UND POSTKARTEN, alle gelaufen m. zahlr. Sonderstempeln u. Marken, 2x Braunes Band München 1938 zu 42 Pf., 1 Zusatzmarke u. Einschreiben; Einschreiben Generalgouvernement 1941, m. Satz 4 Marken bis 80 gr.+ 80; tls. mehrfach frankiert, 1935-1943 <1191030F
>> Details
I-/II 50.00 €

[Foto]
1498 65 BRIEFKUVERTS UND SONDER-POSTKARTEN, Eingliederung Saarland in die Bundesrepublik 1957, Erinnerungs-AK Pestalozzi-Ballonflug 1958, Sonder-AK Staatsbesuch John F. Kennedy in Berlin 1963, Besuch Queen Elizabeth II. in Bonn 1965, Ertstagsbriefe etc., bis 1996; dazu 25 Neudrucke histor. Berliner AK u. 32 neuzeitliche AK Berlin; 10 Sonderdrucke Bephila 75, Entwürfe nicht verausgabter Briefmarken 1971/1973 etc., in neuzeitl. Album <1198461F
>> Details
I-II 50.00 €

[Foto]
1499 94 BRIEFE UND AK eines jungen Mannes, Briefkontakt m. wenigstens 6 Frauen, gel. Nov. 1945-April 1953, meist in Kuverts, zahlr. m. Marke, tls. Mehrfachfrankatur, tls. m. Überdruck Sowjet. Besatzungszone, Aufbaumarken etc., versch. Ortsstempel Berlin-Neukölln, Bad Liebenwerda, Falkenberg, Zeitz-Land, Apolda, Grimmen etc., gelocht, im zeitgen. Ordner <1178172F
>> Details
II-III 35.00 €

[Foto]
1500 8 WERTPAPIERE FÜR SONDERSTEUERN USA, 1878-1885, versch. Spirituosen-Firmen, alle entwertet, tls. noch m. Coupons, kl. A 4; Beilagen <1158180F
>> Details
I-II 40.00 €

[Foto]
1501 26 ZAHLUNGSAUFTRÄGE US-AMERIKANISCHE BANKEN, 1863-1920, Massachusetts National Bank, Brooklyn Long Island Bank, East National Bank Maryland, Columbia National Bank, Richmond City Savings Bank, Powhatan Steamboat Co. ect., alle entwertet, meist m. entspr. Stempeln u. Briefmarken <1158178F
>> Details
I-II 40.00 €
   Listenende! Kein Vorblättern möglich.