Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt

Orden Dt. Reich 1933-1945 und Muster 1957

 LOSBeschreibungGeboteZustand Katalogpreis
763 INFANTERIE-STURMABZEICHEN IN SILBER, Herst. "R.S.", Feinzink/massiv, leicht gewölbt, Versilberung gut erhalten m. kleinen Bläschen, runde magnetische Nadel, Falstscharnier u. unmagnetischer Haken aus Runddraht <1235076F verkauft! Zuschlag: 121
>> Details
2I- 90.00 €
764 KUBANSCHILD, erhabener Herst. "KWM" (Karl Wurster...), Zinkblech/gepr. m. schwacher Bronzierung, 4 magnetische Flachsplinte, Gegenplatte, Abdeckung u. Tuch fehlen <1234248F verkauft! Zuschlag: 135
>> Details
1I-II 90.00 €

[Foto]
765 EK II 1939, Herst. "106" (Brüder Schneider A.G. Wien), Eisenkern/mattschwarz lackiert, verslb. Zarge, am Bandabschnitt L. 13,5 cm <1233113F verkauft! Zuschlag: 110
>> Details
3II 80.00 €
766 2 EHRENZEICHEN: EK II 1939, mattschwarz lackierter Eisenkern, fast randhohes HK, gedunkelte Neusilber-Zarge; KVK 2. Klasse mit Schwertern, späte Fertigung 1943/44, Feinzink, Bronzierung tls. vergangen, beide am Band <1238549F verkauft! Zuschlag: 120
>> Details
4II/II- 80.00 €

[Foto]
767 URKUNDENGRUPPE FAHNENJUNKER-UNTEROFFIZIER, d. 1./Grenadier-Rgt. 4, VU z. Infanterie-Sturmabzeichen in Silber u. EK II 1939, Div.Gef. Stand, 11. Sept. u. 1. Okt. 1944, Ou Klaus "von Bismarck" (1912-1997, Ritterkreuz m. Eichenlaub, Großes Bundesverdienstkreuz m. Schulterband, Intendant d. WDR u. Vorsitzender d. ARD). Randmängel u. kleine Fehlstellen; OU Otto-Adalbert "von Knobelsdorff", Oberst u. stellv. Fhr. d. 329. ID (DKG) <1234088F verkauft! Zuschlag: 150
>> Details
3I-II/II-III 80.00 €

[Foto]
768 EK II 1939, Eisenkern m. mattschwarzer Rauhlackierung, randhohes HK, Neusilberzarge etwas gedunkelt, Band fehlt, dabei Verleihungstüte, Herst. "Walter & Henlein Gablonz a. N.", mehrf. gefaltet, 2 große Risse <1238057F verkauft! Zuschlag: 120
>> Details
3II/III 80.00 €

[Foto]
769 URKUNDENGRUPPE FELDWEBEL, v. Inf.-Rgt. 14, 13.(MG) Kompanie; VU z. Wehrmacht-DA 4. Klasse, Medaille 1. Okt. 1938, Dt. Schutzwall-EZ, 1936-1940, OU Eduard "Hahn", Generalmajor u. Kdr. d. 5. Inf.-Div., Karl "Faulenbach", Oberst u. Rgts.-Kdr. (Generalleutnant, DKG) <1234077F verkauft! Zuschlag: 120
>> Details
1II 80.00 €

[Foto]
770 EK II 1939, Herst. "L/11", seidenmatt lackierter Eisenkern/versilbert, Zargen frostig verslb., polierte Kanten, am Bandabschnitt, L. 14,2cm <1213086F verkauft! Zuschlag: 330
>> Details
8II 70.00 €
771 EK II 1939, Eisenkern/versilbert/seidenmatt lackiert, HK randhoch geprägt, 19gramm, am Bandabschnitt <1235075F verkauft! Zuschlag: 90
>> Details
2I- 70.00 €
772 MINENSUCHER-KRIEGSABZEICHEN, Feinzink, verslb., patiniert, Vergoldung meist vergangen, bauchige Quernadel u. Sicherungshaken, Nadelbock nachträglich angelötet u. etwas locker <1218816F verkauft! Zuschlag: 90
>> Details
2II/II- 70.00 €

[Foto]
773 EK II 1939, Herst. "93" (Richard Simm & Söhne), Eisenkern/mattschwarz lackiert, verslb. Zarge, am Bandabschnitt L. 16,5cm <1233112F verkauft! Zuschlag: 110
>> Details
3II 70.00 €

[Foto]
774 SATZ 3 KVK, Kreuz 2. Klasse; 2. Klasse m. Schwertern, Herst. "6" (Fritz Zimmermann...); KVK-Medaille m. Verleihungstüte m. Herst. "Franz Klamt &. Söhne...", alle Bronze am Band <1231007F verkauft! Zuschlag: 70
>> Details
1I- 70.00 €
775 EHRENZEICHENGRUPPE 4 AUSZEICHNUNGEN, KVK 2. Klasse m. Schwertern, Herst. "10" (Förster &. Barth...); Medaille Winterschlacht im Osten, Herst. "6" (Fritz Zimmermann...), bde. Feinzink; VWA in schwarz u. Medaille 1. Oktober 1938, Buntmetall bzw. Bronze, m. Bändern <1231008F verkauft! Zuschlag: 90
>> Details
2I-/I-II 70.00 €
776 VERWUNDETENABZEICHEN IN SILBER, Herst. "65" (Klein &. Quenzer...), Feinzink/massiv, Versilberung vs. sehr gut erhalten, magnetische Rundnadel <1231237F verkauft! Zuschlag: 135
>> Details
2I- 60.00 €

[Foto]
777 URKUNDEN- UND EHREZEICHENGRUPPE FELDWEBEL der Panzer-Jäger-Abt. 100: Medaille Winterschlacht im Osten, Herst. "19" (Ferdinand Weidmann/Frankfurt Main) Feinzink, patiniert, Versilberung vergangen, VU 7.10.1942, OU Lt. u. Kp.-Führer "König"; KVK 2. Klasse m. Schwertern, Bronze, Belag, VU 1.9.1943, Dienststempel 100. Jäger-Div., Tinten-OU Gen.Major u. Kdr. Willibald "Utz" (1893-1954, Gen.Ltn., RK 1941), beide Ehrenzeichen ohne Bänder, Urk. gef., tls. fleckig; dazu Arbeitsdank-Abz. 1. Form, s/w... verkauft! Zuschlag: 120
>> Details
4II/II- 60.00 €

[Foto]
778 URKUNDENGRUPPE GEFREITER, v. Div.-Füsilier-Btl. (Aufklär.-Abt.) d. 6. ID, VU z. EK II 1939 u. Verwundetenabzeichen in schwarz 1940/45, Im Felde, 30.3. 1943 u. 14.2. 1944, OU Horst "Großmann", Gen.-Lt. u. Kdr. d. 6. ID (General d. Inf., Ritterkreuz m. EL u. DKG); "Maßmann", Rittmeister u. Btls.-Fhr. (Ehrenblattspange), bde. mittig gef. <1234087F verkauft! Zuschlag: 135
>> Details
2II 60.00 €

[Foto]
779 VERLEIHUNGSURKUNDE FLAKABZEICHEN, f.e. Uffz. d. gem. Flakabt. 494 (v), 3. Batterie, Gef.-St. 22.10. 1944, Tinten OU Werner "Prellberg" (1896-1960, DKG), Generalleutnant u. Kdr. d. 12. Flak-Division, A-4, 2fach gef. <1234078F verkauft! Zuschlag: 100
>> Details
2II 60.00 €

[Foto]
780 10 EHRENKREUZE DES WELTKRIEGES, 8 für Frontkämpfer, 2 für Kriegsteilnehmer, Eisen/bronziert, Herst. "G 8", "2 RV Pforzheim" (Teilnehmer), sonst "L. Nbg.", "PSL", "44 RV Pforzheim", "7 RV....", "RV Pforzheim Nr. 5", "W", "O 2", "RSL", 7 am Band, tls. flugrostig <1238297F verkauft! Zuschlag: 135
>> Details
4I-II/II- 60.00 €

[Foto]
781 KVK 2. KLASSE MIT SCHWERTERN, Verleihungstüte u. Urkunde, Feinzink/bronziert, Herst. "45", am Band, Tüte m. entspr. Herst. "Franz Jungwirth Wien"; VU f. Uffz. Helmut Runge, 1.(F)120 (Fernaufkärer), Stabsquartier, 30. Jan. 1944, Tinten OU Josef "Kammhuber", General d. Flieger u. Chef. d. Luftflotte 5 (RK, 1896-1986) <1234086F verkauft! Zuschlag: 110
>> Details
2I-/II 60.00 €
782 EK II 1939, Eisenkern/versilbert, seidenmatt lackiert, am Band <1194163F verkauft! Zuschlag: 100
>> Details
4I- 50.00 €
  

Versteigerungsobjekte in Berlin aus Deutschland und aller Welt


Bei den viermal im Jahr stattfindenden Auktionen unseres großen Auktionshauses für Geschichte in Berlin können Sie wechselnde Versteigerungsobjekte aus verschiedenen Epochen mit Ihrem Gebot ersteigern. Die Auktionen beginnen am angegebenen Datum jeweils um 9.30 Uhr und dauern bis 18 Uhr. Gebote können Sie online, per Telefon oder schriftlich abgeben. Dabei gelten die allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften für deutsche Militaria und Historica aus der Zeit zwischen 1933 und 1945. Die bei uns zu ersteigernden Objekte stammen aus aller Welt und decken die gesamte Bandbreite von Militaria und Historica ab. Die Palette reicht dabei von Uniformen, Orden und Blankwaffen über Bücher bis zu Kunstgegenständen und mehr. Dabei wechseln die Versteigerungsobjekte von Ausstellung zu Ausstellung und das Inhaltsverzeichnis dazu wird rechtzeitig vor jeder neuen Auktion angepasst und aktualisiert.

Zahlreiche Lose beziehen sich auf Militaria aus aller Welt. Die Objekte stammen zum überwiegenden Teil aus Deutschland – aus verschiedenen Epochen, Sparten und Regionen von Berlin bis zu ehemaligen Kolonien, kaiserlicher Marine sowie Ostgebieten und DDR. Es finden sich allerdings immer wieder auch Militaria wie Orden aus aller Welt unter den Losen. Regelmäßiges Stöbern lohnt sich daher für Sammler in jedem Fall. Lose gibt es zudem für Literatur und Zeitschriften aus dem Bereich Militaris und Militärgeschichte wie Uniformkunde und Regimentsgeschichte.

Auch Historica ohne direkten militärischen Bezug können Sie bei uns ersteigern. Die Palette reicht dabei von Polizei und Feuerwehr bis zu Objekten aus den Sparten Theater, Film und Musik, Spiel und Sport. Regelmäßig als Versteigerungsobjekte finden Sie bei uns sogenannte Berolinensien, Sammelobjekte mit historischem Bezug zu Berlin. Für registrierte Benutzer bieten wir laufend aktualisierte Bilderschauen der kommende Auktionen. Mit der Bieterkennung können Sie sich die hochauflösenden Bilder anschauen und sich so rechtzeitig auf die Auktion vorbereiten. Nicht versteigerte Restanten sind zudem mit Bieterkennung nach Beendigung der Auktion im Direktkauf günstig zu erwerben.

Kontaktieren Sie uns gern bei weiteren Fragen. Unser kompetentes Team gibt Ihnen gern Auskunft.