Los 1723 > Militaria Preußen

ÖLGEMÄLDE GENERAL DER INFANTERIE, Friedrich Wilhelm Karl v...

 Los: 1723
 Kategorie:  Militaria Preußen
 Beschreibung: ÖLGEMÄLDE GENERAL DER INFANTERIE, Friedrich Wilhelm Karl von Bock u. Polach (Haus Sandfort 1849-1934 Potsdam, Bruder d. GFM Max v. B u.d. Oberbürgermeisters v. Mülheim/Ruhr Karl v. B.), Öl auf Leinwand, Halbportrait um 1903 als Generalleutnant im Überrock m. EK II 1870 m. Jubiläums-Eichenlaub u. Roten Adler-Orden 2. Klasse m. Eichenlaub, (erhielt 1866 als Fähnrich im IR Nr. 55 d. Militär-Ehrenzeichen 1. Klasse), schöne Details in naturgetreuen Farben, signiert "O. Dinger", kleines Loch im unteren Bereich, im vergoldeten Holzrahmen mit Stuck, einige kleine Abplatzer u. Risse, 116x96cm, (Otto Dinger, Düsseldorf 1860-1928 in Berlin, Portrait-, Genre- u. Landschaftsmaler, Kunstakademie Düsseldorf, Illustrator d. Düsseldorfer Schule, Mitglied d. Kunstverein "Malkasten", 1885-1889 USA, Studium b. Karl Köpping a.d. Berliner Akademie, Ausstellungen ab 1891, 1899 Einzel-Ausstellung in Porto Allegre Brasilien, Große Bln. Kunstausstellung v. 1904-1911) <1144673F
 Zustand: II
  Startpreis: 500.00 €

Falls es sich bei diesem Artikel um ein Belegstück aus der Zeit 1933-1945 handelt beachten Sie bitte folgendes:

Solange der Verkäufer und Käufer sich nicht gegenteilig äußern, versichern sie, daß sie diesen Katalog und die darin enthaltenen Abbildungen und Beschreibungen, die die Zeit von 1933 bis 1945 betreffen, nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abbwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung und der Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung oder Sammlung erwerben (§86 a StGB). Wir bieten die im Katalog genannten Gegenstände nur unter diesen Voraussetzungen an.

Mit einer Bestellung oder einem Gebot auf diese Artikel verpflichtet sich der Käufer, die erworbenen Gegenstände nur für historische, wissenschaftliche oder Sammlerzwecke aus oben genannten Gründen zu erwerben und sie in keiner Weise propagandistisch, insbesondere im Sinne § 86 a StGB zu benutzen. Sie werden bei einer verbindlichen Bestellung noch aufgefordert diese Bedingungen mit Ihrer Unterschrift anzuerkennen und einzuhalten.

Los wurde zur Auftragsliste hinzugefügt

Zur Auftragsliste Fortfahren