Los 1811 > Kriegsmarine, U-Boot-Waffe

Modell deutsches Schlachtschiff Bismarck, , private Fertig...

 Los: 1811
 Kategorie:  Kriegsmarine, U-Boot-Waffe
 Beschreibung: Modell deutsches Schlachtschiff Bismarck, , private Fertigung der 70er/80er Jahre, fahrfähiges Modell, sehr detailliert, Holzrumpf, Aufbauten teils Holz u. Kunststoff, Reling aus Metall, Rumpf nachlackiert im Erscheinungsbild bei Unternehmen Rheinübung Mai 1941, Geschütztürme der Hauptartillerie, Mittelartillerie u. 8,8-cm-Flak beweglich, Vorschiff mit Hakenkreuz für Luftwaffen-Erkennung,, abnehmbares Deck, 3 eingebaute Elektromotoren, 3 bewegliche Schrauben u. bewegl. Ruderblatt, 123x17x40cm, Schwimmfähigkeit u. Funktion der Motoren nicht geprüft, 6,3 kg, 1 Flugzeugkran u. 1 Anker abgebrochen/lose beiliegend, Rohre von einem 8,8-cm Turm fehlend, einige Relingteile u. Kleinteile abgebrochen, angestaubt, Versand bzw. Abholung nach Absprache mit Auktionshaus/Abholung empfohlen <1298370 , Verkauft! Zuschlag: 165 EUR (vorbehaltlich Zuschlagsfehler)
 Zustand: II/II-
  Katalogpreis: Einloggen

Falls es sich bei diesem Artikel um ein Belegstück aus der Zeit 1933-1945 handelt beachten Sie bitte folgendes:

Solange der Verkäufer und Käufer sich nicht gegenteilig äußern, versichern sie, daß sie diesen Katalog und die darin enthaltenen Abbildungen und Beschreibungen, die die Zeit von 1933 bis 1945 betreffen, nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abbwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung und der Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung oder Sammlung erwerben (§86 a StGB). Wir bieten die im Katalog genannten Gegenstände nur unter diesen Voraussetzungen an.

Mit einer Bestellung oder einem Gebot auf diese Artikel verpflichtet sich der Käufer, die erworbenen Gegenstände nur für historische, wissenschaftliche oder Sammlerzwecke aus oben genannten Gründen zu erwerben und sie in keiner Weise propagandistisch, insbesondere im Sinne § 86 a StGB zu benutzen. Sie werden bei einer verbindlichen Bestellung noch aufgefordert diese Bedingungen mit Ihrer Unterschrift anzuerkennen und einzuhalten.

Los wurde zur Auftragsliste hinzugefügt

Zur Auftragsliste Fortfahren