Militaria Deutschland Allgemein, Anhalt – Württemberg

 LOSBeschreibungGeboteZustand Startpreis

[Foto]
1672 DOKUMENTENKONVOLUT: 4 notariell beglaubigte Urkunden, u.a. zum Immobilienverkauf, Düsseldorf 1869-1878, 78 handschriftl. Seiten, mehrere OU königl. Notar Carl Otto, 4 Papiersiegel, geb., Seiten tls. lose; Einnahmen- u. Ausgabenbuch Köngen/Württemberg, 1825/1826, 5 Vordruckseiten m. handschriftl. Einträgen sowie 6 einzelne Blätter <1158719F
>> Details
I-II 200.00 €

[Foto]
1673 ZWEISPITZ FÜR BEAMTE, oder Offiziere, qualitätvolle Sammleranfertigung im Stil um 1800, schwarzes Filztuch m. breiter goldfarb. Tresse u. filigranem Kopf aus Tombak, braunes Leder-Schweißband, mit schwarzem Federstutz, ca. Gr. 58 <1134215F
>> Details
I- 70.00 €

[Foto]
1674 DREISPITZ FÜR OFFIZIERE, Schneideranfertigung im Stil um 1770, schwarzes Filztuch m. umlaufender Borte u. Rosette, goldfarb. Metallfadengespinst, Federbesatz tls. lose, Gr. 56, Etikett eines Berliner Kostümhauses <1158793F
>> Details
II 40.00 €

[Foto]
1675 SCHÄRPE FÜR BEAMTE, qualitätvolle Schneideranfertigung im Stil um 1900, goldfarb. Metallfadengespinst auf rotem Unterfutter, goldfarb. u. gelbe Kantillen <1158801F
>> Details
I- 40.00 €

[Foto]
1676 STAHLSTICH KARL THEODOR VON KÜSTNER, (1789-1864), seit 1842 Theaterintendant in Berlin, Reformator d. Theaterwesens, Berlin, um 1840, etwa A 4 <1151020F
>> Details
II 20.00 €

[Foto]
1677 REVERSNADEL FRIEDRICH WILHELM, Tombak/vergld., durchbrochen gearbeitet, um 1910, vermutlich Umbau aus Schulterstückauflage; dazu Nadel e. Sängerbundes, tls. emaill. <1158498F
>> Details
I- 30.00 €

[Foto]
1678 PREUSSISCHER HYPOTHEKENBRIEF für ein mit 1500 Goldmark belastetes Grundstück in Greifenhagen, 20 Seiten, handschriftlich u. Typoskript, 1882/1916/1926, Umschlag schwer besch.; dazu Staatsanleihe über 300 Mark, 1889, mit entspr. Anteilsscheinen <1138792F verkauft! Zuschlag: 20
>> Details
II/III 20.00 €
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich. Listenende! Kein Vorblättern möglich.