Militaria Deutschland Allgemein, Anhalt – Württemberg

 LOSBeschreibungGeboteZustand Startpreis

[Foto]
1857 HELM FÜR FEUERWEHR-KOMMANDANTEN, Kgr. Württemberg, Glocke aus schwarzem Leder, alle Beschläge "weiß", abschraubbare Spitze mit Perlring u. Kreuzblatt, 1 Sternschraube fehlt, Beschlag m. aufgelegtem Landeswappen aus Tombak, leicht gewölbte Schuppenketten an Rosetten, Landeskokarde fehlt, eckiger Vorderschirm m. Einfassung, Hinterschiene, braunes Leder-Schweißband, hellbraunes Seidenfutter, ca. Gr. 56, getragen, um 1910 <1134846F
>> Details
II 500.00 €

[Foto]
1858 RESERVISTENKRUG WÜRTTEMBERGISCHES TRAIN-BATAILLON, Nr. 13, Reservist Müller, 2. Comp., Ludwigsburg 1908-1909, Porzellan, 1/2 L., farb. bemalt m. reiter, Hufeisen m. Pferdekopf, Fahnen, Abschiedszene v.d. Liebsten, Begrüßung als Resi am Elternhaus, Verse, 2 Namensleisten, Bodenbild m. Abschiedszene, reliefierter Zinndeckel m. Trophäen, Versen u. plast. Reiterfigur, Drücker als Landeswappen, H. 31cm <1134158F
>> Details
I- 250.00 €

[Foto]
1859 RESERVISTENKRUG PIONIER-BATAILLON NR. 13 ULM, Pionier Buck, 3. Comp. 1909-1911, Porzellan, Herst. "R. Kahle Ulm", 1/2 L., farb. bemalt m. Schulterklappe, Krone, Anker Arbeitsgerät, Kaserne, Donau-Pontons vor Stadtkulisse, Biwak u. Wirtshausszene, Verse, schwarz/rotes u. EL-Dekor, 2 Namensleisten, Bodenbild m. Abschiedszene, reliefierter Zinndeckel m. Trophäen, Wappen, stehener Soldatenfigur m. Anker, Drücker als plastischer Ulmer Spatz, H. 30,5cm <1134154F
>> Details
I- 240.00 €

[Foto]
1860 RESERVISTENKRUG 7. WÜRTTEMBERGISCHES IR NR. 125, Kaiser Friedrich, König v. Preußen, Musketier Blank, 9. Comp., Stuttgart 1910-1912, Herst. "Chr. Bühler Stuttgart, Sophienstr. 33", Porzellan, 1/2 L., farb. bemalt m. Moltke-Kaserne m. Zeppelin, Portr. Kaiser Friedrich III. u. König Wilhelm II., Schulterklappe, Fahnen, Trophäen, Soldat, Posten vor Gewehr, Biwak, Gefecht, Abschied, Landesfarben, 2 Namensleisten, Versen, Bodenbild m. Abschiesszene, reliefierter Zinndeckel vs. m. plast. Löwenk...
>> Details
I- 240.00 €

[Foto]
1861 RESERVISTENKRUG GRENADIER-REGIMENT KÖNIGIN OLGA, (1. Württembergisches) Nr. 119, Grenadier Reich, 7. Comp., Stuttgart 1909-1911, Porzellan, 1/2 L., Herst. "G. Wieninger München...", farb. bemalt m. Portrait König Wilhelm II., Schulterklappe, Fahnen, Trophäen, Zeppelin III über Kaserne manövrierend, Gefecht, Biwak, Abschied u. Wirtshausszene, Verse, 2 Namensleisten, Bodenbild m. Abschiedszene, reliefierter Zinndeckel m. Versen u. EL-Motiven, 2 Soldatenfiguren, Drücker als Landeswappen, H....
>> Details
i- 240.00 €

[Foto]
1862 RESERVISTENKRUG INFANTERIE-REGIMENT NR. 125, Kaiser Friedrich, König von Preußen (7. Württembergisches), Sammleranfertigung, 0,5 L., Porzellan, 7. Komp., 1900-1902, farbiger Siebdruck m. Kaserne u. Stadtkulisse, Eichenbrüchen, 4 Namensleisten, Zinndeckel m. 2 Soldatenfiguren, Heber m. Landeswappen, Bodenbild m. Schankwirtin, ges. H. 30 cm <1138147F verkauft! Zuschlag: 45
>> Details
I- 45.00 €

[Foto]
1863 2 REGIMENTS-FAHNENSCHLEIFEN, Grenadier-Rgt. Königin Olga (Württembergisches) Nr. 119, weißes Seidenripsband mit goldgepr. Chiffre "O" m. Krone u. Bez., 98x11cm bzw. 49x11cm, für Traditions-Vereinsfahnen etc., um 1910 <1151040F verkauft! Zuschlag: 30
>> Details
I- 30.00 €
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich. Listenende! Kein Vorblättern möglich.