Militaria Eiserne Zeit, Freikorps, Weimar, Reichswehr, Danzig

 LOSBeschreibungGeboteZustand Startpreis

[Foto]
1660 2 SPENDENPFANNEN 1916, Eisenblech, Stiele m. feldgrauen Soldat u. Frau, sign. "G. Stock", Umschrift "Der Deutschen Hausfrau Opfersin - gab Kupfer für das Eisen hin 1916", L. 19,5 u. 14cm <1224007F
>> Details
II Einloggen

[Foto]
1661 UNIFORMROCK FREIKORPS, feldgraue Bayerische Schneeschuh Litewka um 1918 m. Bayrischen Löwen-Knöpfen Eisen/feldgrau lackiert, 2 schrägsitzende Brusttaschen u. 2 gerade Schoßtaschen, jeweils m. Mittelfalte (keine Österreicher!), verdeckte Knopfleiste m. beigen Hornknöpfen, Ärmelenden je m. Stellschlaufe u. 2 kleinen Hornknöpfen, 2 Schoßknöpfe u. 2 Koppelhaken, wenige Mottenlöcher (ca. 2 wie 20 Cent-Stücke), Kragen m. 2 vernähten Litzen d. vorl. Reichswehr ? (grüner Mittelstreifen u. ...
>> Details
II Einloggen

[Foto]
1662 2 KRAGENABZEICHEN, Abt. von Bogendörfer, Buntmetall/versilbert, z. Annähen; 3er Eichenblatt, Buntmetall/vergoldet, an langer gedrehter Nadel (unbekannt) <1204681F
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1663 PAAR KRAGENABZEICHEN, identisch mit Freikorps Osterroht, jedoch Tombak/verslb., statt vergld. <1228046F
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1664 NACHLASS STAHLHELM, Große Bronzeplakette Stahlhelm-Wehrsport, sign. "Arth. Bock", m. plast. Darst. eines knienden Bogenschützen, Inschrift "Stahlhelm-Gauschießen - 4.10.31 - Wanderplakette d. OG Sülz Klettenberg", Ø 19,5cm; Paar Kragenspiegel Wehrmann, schwarzes Tuch m. weißen Vorstößen u. Metallauflagen EL-Zweige; Ausweis NSFB (Stahlhelm", OG Hamburg 1934, m. Uniformfoto; Buch N.S.D.F.B. Stahlhelm, Bln. 1935, m. 117 Abb. in Tiefdruck, 128 S., Hln <1224177F verkauft! Zuschlag: 360
>> Details
1I- Einloggen

[Foto]
1665 NACHLASS STAHLHELM LV HANNOVER, Ärmelband "Gau Hannover Stadt", L. 38cm; Ärmelabzeichen, maschinengewebt; Einzel-Kragenspiegel, dunkelgrün m. goldfarb. Tresse aus Metallfaden, rs. Stempel "Der Stahlhelm Magdeburg..."; Mitgliedsabzeichen; ovales Abz. vermutlich LV Braunschweig, Metallfaden; Foto-AK d. Trägers um 1934 <1204031F verkauft! Zuschlag: 90
>> Details
1I-/II Einloggen

[Foto]
1666 PATRIOTISCHEVASE, Porzellan, mit Golddekor farb. bemalt m. Emblem Stahlhelm-Frauenbund u. s/w/r Bandeau, Herst. "Leuchtenburg Schaub-Weber Kahla", Bez. "Handgemalt", H. 15,5cm, Ø 12cm, Boden innen angeschmutzt <1222019F verkauft! Zuschlag: 80
>> Details
1I- Einloggen

[Foto]
1667 WANDRELIEF HINDENBURG, Eisenguß/geschwärzt, Herst. "Gebler Radebeul" u. sign. "Grützner Leipzig", stark plastisches Kopfportrait in Zivil, m. erhabener Umschrift "Für Wahrheit und Recht - In Treue Echt", Ø 27,5cm, um 1930 <1224043F
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1668 PORTRAIT REICHSPRÄSIDENT PAUL VON HINDENBURG, Heliogravure, 20er Jahre, Halbportrait im Anzug m. Stern des Großkreuzes (Hindenburgstern), 90x68cm, verglast, zeitgen. geshwärzter Holzrahmen, einige Abplatzer, 112x89cm, 10 kg, Versand bzw. Abholung nach Abspache mit Auktionshaus <1228926F
>> Details
II/II- Einloggen

[Foto]
1669 37 UNIFORMKNÖPFE JUNGDEUTSCHER ORDEN, alle Herst. "OCL", 1 Knopf "weiß", sonst "gelb", Eisen/gekörnt, m. gepr. Kreuz; dazu Ausweisgruppe Ordenschwester in Hildesheim, Mitgliedsausweis m. Foto, Berechtigungsausweis, 1927; 2 Richtlinen, maschinenschriftlich <1204102F verkauft! Zuschlag: 60
>> Details
1I-/II Einloggen

[Foto]
1670 PLAKETTE IV. SCHLESISCHE POSTWERTZEICHEN-AUSSTELLUNG, Breslau 1932, Feinzink, m. Schlesischen Adler, rs. bez. "Herrn Georg Weißenberg für besondere Verdienste um die Ausstellung", 51x38mm, nicht tragbar <1224022F verkauft! Zuschlag: 70
>> Details
1I- Einloggen

[Foto]
1671 FOTOALBUM DRK NÜRNBERG 1928, m. 17 einmontierten A 5 Fotos einer Parade d. freiwilligen Sanitätskolonnen, am 30. September 1928, m. Fahrzeugen, höheren Führern etc., interessante Uniformdetails; bedr. Einband, Kordelbindung fehlt; dazu DRK- Armbinde, Sammleranfertigung <1184031F
>> Details
I-/II Einloggen

[Foto]
1672 2 WANDPLAKETTEN, "Einigkeit und Recht und Freiheit" 1924 sowie Jagd nach Reichtum, 1927, Personengruppe verfolgt eine Fortuna, darüber schwebend allegorische Darstellung d. Todes, Eisenguss/geschwärzt, Herst. Kunstgießerei Lauchhammer, Künstlersignaturen "A F" u. "M H", 15/14,5x9cm <1228642F
>> Details
I-II Einloggen

[Foto]
1673 2 ERINNERUNGSSTÜCKE PAUL VON HINDENBURG, patriotischer Teller mit Portrait u. Bez. "1914/15 v. Hindenburg", umrahmt v. Oliven- u. Eichenlaubzweig; Portrait-Plakette Reichspräsident von Hindenburg, ovale, gestanzte Blechplakette, umrahmt v. Olivenzweigen, bezeichnet "1847-1927 - Die Treue ist das Mark der Ehre -...." <1222022F verkauft! Zuschlag: 40
>> Details
I-II Einloggen

[Foto]
1674 5 FLUGBLÄTTER 1919: Ablehnung der Sozialdemokratie u. der "polnischen Jüdin Rosa Luxemburg"; Aufruf an die Bürgerschaft Charlottenburgs/Berlin zum Abwehrkampf gegen Sozialdemokratie; Aufruf zum Schutz des Eigentums d. sozialen Republik; "Schieber und Wucherer werden mit eiserner Faust gepackt" etc., Hrsg. Dt. Demokrat. Partei, Dt. Vereinigung Berlin, A5-A4, kl. Risse, Randmängel; Beilage <1205007F
>> Details
II Einloggen

[Foto]
1675 FOTOALBUM LEICHTER KREUZER KÖNIGSBERG, bei der Weltausstellung Barcelona 1929, mit 120 Fotos u. Foto-AK, Auslaufen, Fahrt entlang englischer Küste, Isle of Wight, Biscaya, Atlantik, britisches Frachtschiff Phrontis (6181 BRT) vor Gibraltar, Einlaufen Barcelona neben holländischem Frachtschiff Deucalion (1800 BRT), spanische Schlachtschiffe Espana u. Jaime I., Besuch d. span. Flottenchefs, Empfang d. Offiziere an Land, Stadt m. Sehenswürdigkeiten, Straßenszenen u. lokale Bevölk., Fort Montj...
>> Details
I-II Einloggen

[Foto]
1676 ERINNERUNGSKRUG 1926, Traditions-Kompanie Jäger-Bataillon Nr. 8, facettiertes Glas, 7/20 L., flacher Zinndeckel m. Gravur Hirschgeweih m. Kreuz u. "8" sowie "F. Zeglinski, 19.2. 1926", H. 16cm <1224039F
>> Details
I- Einloggen

[Foto]
1677 20-CM SCHALLPLATTE, Schellack, Märsche "Mit Bomben und Granaten" u. "In Treue fest", 1929, Großes Militär-Orchester, Fa. Derby, in zeitgenössischer Hülle, leicht bespielt <1228016F
>> Details
II Einloggen

[Foto]
1678 KORVETTENKAPITÄN HEINRICH ENGEL, (Dt. Kreuz in Gold 1944, b. Fhr. d. Schnellboote Ost, sp. Maas-Flottille bzw. Führer d. Motorbootsverbände, ab März 1945 MVO b. Heer, OU "Engel", als Lt. z. See u. Kdr. d. Signalabt., auf Ausweis e. Gefr. d. Schiffstammabt. d. Ostsee, Sennelager, 11. Okt. 1920, einen Untersuchungsgefangenen nach Königsberg zu bringen, noch m. Dienststempel d. Kaiserlichen Marine <1201044F
>> Details
II Einloggen
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich. Listenende! Kein Vorblättern möglich.