Orden Dt. Reich 1933-1945 und Muster 1957

 LOSBeschreibungGeboteZustand Startpreis

[Foto]
849 RITTERKREUZ DES EISERNEN KREUZES, mit Expertise, sehr gut erhaltene frühe Fertigung v. Klein &. Quenzer, Eisenkern, seidenmatt lackiert, HK randhoch geprägt, Silberrahmen punziert "800", Sprungring Silber punziert "800" u. "65" (für Klein &. Quenzer), polierte Kanten, 31,6gramm, beiliegend 15cm original Bandabschnitt, im schwarzen Repro-Etui m. magnetischem Drücker, mit Fotoexpertise eines namhaften Militaria-Händlers v. Oktober 2008, (aus derselben Sammlung, wie die beiden Stücke der Aukt... verkauft! Zuschlag: 8500
>> Details
6I- Einloggen

[Foto]
850 URKUNDEN- UND DOKUMENTENNACHLASS GENERAL RUDOLF SCHMIDT (1886-1957, 1942 Generaloberst), 10.7.1941 19. Eichenlaub zum RK des EK, Kommandeur 2. Panzer-Armee, ges. 30 Teile: Vorläufiges Besitzzeugnis für das Eichenlaub zum RK als kommandierender General des XXXIX. AK, OKH Hauptquartier 12.8.1943, Dienststempel Oberkommando des Heeres/Heeres-Personalamt, Tinten-OU Gen.Major Wilhelm "Burgdorf" (1895-1.5.1945, Gen. d. Inf., 1941 RK), A5, oben rechts gering fleckig (Rostspur alter Büroklammer); Typ... verkauft! Zuschlag: 4500
>> Details
II Einloggen

[Foto]
851 EHRENZEICHEN- UND URKUNDENNACHLASS Oberfeldwebel Herbert Männing, Freiwilliger im Pz.-Gren.-Rgt. 5, gefallen 3.12.1941 nahe Tichwin an der Ostfront: 5 Ehrenzeichen, 1 Feldspange, 3 Verleihungs-Urkunden, Wehrpaß u. Feldpost; EK I 1939, unmarkierte unmagnetische Fertigung, vermutlich Wächtler & Lange, mattschwarz lackierter Kern, überrandhohes HK, Neusilber-Zarge, bauchige Nadel, VU 15.11.1941, Stempel 12. Pz.-Div., OU Gen.Major u. Kdr. Josef "Harpe" (1887-1968, Gen.Oberst, Schwerter zum RK 1... verkauft! Zuschlag: 900
>> Details
1I-/II/II- Einloggen

[Foto]
852 GEMEINSAMES FLUGZEUGFÜHRER- UND BEOBACHTERABZEICHEN, für Offiziere, Textilvariante, rs. vernähte dünne ledertige Abdeckung <1268321F
>> Details
I-/II Einloggen

[Foto]
853 FALLSCHIRMSCHÜTZENABZEICHEN MIT ETUI, Herst. "C.E. Juncker Berlin SW" (Juncker 2), Buntmetall/vergoldet, leider nur ca. 30 % d. Haken (Lötsitz) vorhanden, im frühen Etui m. Aufdruck "Fallschirmschützen-Abzeichen" in der seltenen Schriftform, m. dunkelblauer Samteinlage u. Seiden-Deckelfutter, Kanten minimal berieben <1264980F verkauft! Zuschlag: 1100
>> Details
4I-/I-II Einloggen
854 SPANIENKREUZ IN BRONZE, unbekannter Hersteller, Bronze / patiniert, einteilig, aufgelegtes Mittelschild, leicht bauchige Nadel <1267032 verkauft! Zuschlag: 550
>> Details
2I- Einloggen

[Foto]
855 GROSSE ORDENSPANGE MIT 5 EHRENZEICHEN, EK II 1939, matt lackierter Eisenkern; Wehrmacht-Dienstauszeichnung für 4 Jahre, Eisen/verslb.; Sudetenmedaille, Bronze; Militärverdienstkreuz - Cruz de Rocha, Buntmetall/teil-emailliert; Medaille de La Campana, Zink verld./geschwärzt, neu vernähte Spange, Sudetenband neuzeitlich <1267078F verkauft! Zuschlag: 400
>> Details
II Einloggen
856 FLUGZEUGFÜHRERABZEICHEN, unmarkierte Fertigung von (Friedrich Linden), Feinzink/verslb., diese meist vergangen, vernieteter Adler, Adler beweglich, runde unmagnetisch Nadel <1267064F verkauft! Zuschlag: 360
>> Details
1II Einloggen
857 U-BOOTKRIEGSABZEICHEN, unmarkierte Fertigung (Berlin Schwerin), Buntmetall/vergld, diese sehr gut erhalten, flache bauchige Nadel, polierte Kanten <1267090F verkauft! Zuschlag: 450
>> Details
4I- Einloggen
858 10 KVK 2. KLASSE MIT SCHWERTERN, 5 Zink: Herst. "7", "19" (Tittenbock), "32", "42" u. "45"; 5 Bronze: Herst. "6", "38", "40", "51" u. "68", an Bändern/Bandstücken <1264019F verkauft! Zuschlag: 330
>> Details
1I- Einloggen
859 FLUGZEUGFÜHRERABZEICHEN, unmarkierte Fertigung von (Friedrich Linden), Feinzink/verslb., teils vergangen, Kranz neuzeitlich Vorderseitig vergld., runde magnetische Nadel <1267069F verkauft! Zuschlag: 280
>> Details
3II- Einloggen
860 9 KVK 2. KLASSE OHNE SCHWERTER, je 1 Herst. "15", Zink u. Bronze, sonst alle Bronze "11", "37", "50", "52", "60", "88"? oder "99"?, 2 ohne Herst., an Bändern/Bandstücken <1264018F verkauft! Zuschlag: 260
>> Details
1I- Einloggen

[Foto]
861 8 KVK 2. KLASSE MIT SCHWERTERN, alle Bronze, Herst. "73", "74", "76", "82", "83", "90", "93" u. "95", 2 St. gedunkelt m. Tragespuren, an Bändern/Bandstücken <1264020F verkauft! Zuschlag: 260
>> Details
1I-/II Einloggen

[Foto]
862 PANZERKAMPFABZEICHEN IN SILBER, Herst. "A" (Assmann & Söhne), Hohlprägung, Feinzink/verslb., Verslb. vergangen, Nadelsystem unmagnetisch <1267037F verkauft! Zuschlag: 240
>> Details
3II Einloggen

[Foto]
863 GENERALFELDMARSCHALL WALTER MODEL, (1891-21.4. 1945, Ritterkreuz m. EL, Schwertern u. Brillanten), OU "Model" in Kopierstift, als O.B. d. Heeresgruppe B, 30. Januar 1945, auf VU z. KVK 2. Klasse m. Schwertern, f.e. Obergefreiten im Pionier-Lehr-Bataillon., 2. Komp., m. Abb. u. Dienststempel <1264131F verkauft! Zuschlag: 220
>> Details
2I-II Einloggen
864 U-BOOTKRIEGSABZEICHEN 1939, mit Herst "GWL" (Gebrüder Wegerhoff), Feinzink/vergld., runde unmagnetische Nadel <1267068F verkauft! Zuschlag: 250
>> Details
4I- Einloggen

[Foto]
865 EHRENZEICHENGRUPPE EINES FRONTKÄMPFERS: EK II 1939, mattschwarz lackierter Eisenkern, gedunkelte Neusilber-Zarge, am Bandstück, etwas Belag; Infanterie-Sturmabzeichen, Hohlprägung, Eisen, unmarkierte Fertigung von Sohni, Heubach & Co./Oberstein (S.H.u.Co.), runde magnetische Nadel; Medaille Winterschlacht im Osten, Herst. "63" (Franz Klast & Söhne, Gablonz), Feinzink/verslb., patiniert, am Band <1268436F verkauft! Zuschlag: 220
>> Details
3II/II- Einloggen

[Foto]
866 HILFSKREUZER-KRIEGSABZEICHEN, Hersteller "RS" (Rudolf Souval), Feinzink vergoldet/versilbert, Nadelsystem magnetisch, runde Nadel <1267048F verkauft! Zuschlag: 550
>> Details
5II Einloggen

[Foto]
867 URKUNDENGRUPPE STABSFELDWEBEL 1934-1943, d. 3./Gebirgs-Nachrichten-Abt. 54, später Stabs-Kp. Gren.-Rgt. 261, VU z. Medaillen 13. März 1938 u. 1. Okt. 1938; VWA in schwarz; 2 Bestallungen z. Wachtmeister/Oberwachtmeister; Schmuckurkunde 2. Preis Uffz.-Weihnachts-Wettberwerb 1934, Nachrichten-Abt. München, 2. Kp., 3 Tinten-OU d. späteren Generalmajor Heinrich "Kleinschroth" (1895-1965, Deutsches Kreuz in Silber) <1264012F verkauft! Zuschlag: 150
>> Details
2II Einloggen

[Foto]
868 2 EK II 1939, matt lackierte Eisenkerne, HK fast randhoch geprägt, versilberte Zargen, 18,80 bzw. 19,46 gramm, nur 1 Bandstück vorhanden <1264118F verkauft! Zuschlag: 240
>> Details
6I- Einloggen
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich.