Militaria Eiserne Zeit, Freikorps, Weimar, Reichswehr, Danzig

 LOSBeschreibungGeboteZustand Startpreis

[Foto]
2872 3 FINGERRINGE, Eisen, vernickelt, gepr. "Gold gab ich für Eisen 1914 ÖSK" (Ges. vom österr. slb. Kreuze), Belag <918264F verkauft! Zuschlag: 25
>> Details
1II/II- 25.00 €

[Foto]
2873 ABZEICHEN DER EINWOHNERWEHR ESSEN, Herst. "B.H. Mayer Pforzheim", Tombak/verslb., als Knopflochdekoration, ähnlich d. Abzeichen d. Zentralstelle f. EW-Wehren, 20x20 mm, Haarcke 905 <914084F verkauft! Zuschlag: 70
>> Details
I- 80.00 €

[Foto]
2874 KRAGENABZEICHEN, Freiwilligen-Bataillon Hauptmann, Tombak verslb., hohl gepr., polierte Kanten, 2 flache Splinte, ger. Altersspuren <892991F verkauft! Zuschlag: 40
>> Details
1II 35.00 €

[Foto]
2875 2 KRAGENABZEICHEN, Abteilung/Generalkommando Lüttwitz, Zink, 1 Doppelsplint fehlt u. Buntmetall vergld., 2 flache Splinte, bde. hohl geprägt <892998F verkauft! Zuschlag: 40
>> Details
1I-II 35.00 €

[Foto]
2876 WEHRPAß EINES MG-SCHÜTZEN, Frw.R. Btl. Lohmann, davor Reichswehr Sch. Rgt. u. Füs. Rgt. "Königin" 86, 1916-1919, Verw.-Abz., Baltenkreuz, FEK, WBK Rendsburg, 1938-44, Lichtbild entfernt <912094F
>> Details
II 25.00 €

[Foto]
2877 2 DOKUMENTE EINES ZEITFREIWILLIGEN: Verpflichtung b. d. Reichswehrbrig. 16, Halle 14.3.1920, A 4, gef., Risse; Überweisung zur Reichswehrbrig. XIV (Minden), Halle 27.3.1920, m. Notiz "...hat an den Kämpfen während der Unruhen in Halle vom 14.3.-26.3. teilgenommen", A 5, gef. <892335F verkauft! Zuschlag: 40
>> Details
1II-III 35.00 €

[Foto]
2878 EHRENGESCHENK FÜR OBERST VON OVEN, (Georg, 1868-1938, Pour le Merite als Kdr. d. Ruppiner IR Nr. 24 f. d. Eroberung d. Festung Douaumont), Führer des gleichnamigen Freikorps, u. Kdr. d. Rgt. v. Oven, (Reichswehr-IR Nr. 103), Tablett, Buntmetall, m. 2 gravierten Kragenabzeichen (Eichenlaub) u. Bez. "Jan. 1919 - Regiment von Oven (R.I.R. 103) - Mai 1920 - Dem scheidenden Regimentskommandeur Herrn Oberst von Oven, seine dankbaren Offiziere - Mai 1920, 50x36 cm <910224F
>> Details
I- 300.00 €

[Foto]
2879 WIDMUNGSBLATT, Buchvorsatz, handschriftlich bez. "Meinem verehrten Kommandeur im 3. IR der Eisernen Division, Hptm. Werner Kienitz, (1885-1959, später Ritterkreuzträger u. General d. Infanterie, Kommand. General d. XVII. AK), " Zur Erinnerung an unsere Zeit 1919, Dr. Lezius, Frankfurt/Oder 17. 9. 1935", (der bekannte Uniformkundler u. Verfasser zahlr. Bücher, Dr. Martin Lezius, 1884-1941, Hauptschriftleiter d. Dt. Gesellschaft f. Heereskunde), A 5 <910074F
>> Details
I-II 20.00 €

[Foto]
2880 FOTOALBUM EINES ANGEHÖRIGEN DES FREIKORPS VON EPP, ca. 90 Aufn., dabei: Uffz. u. Mannschaften, Portrait u. Gruppen, entspr. Ärmelabz., tls. m. Orden, Einsatz im Ruhrgebiet, Marsch n. Dortmund u. Hamm, Marschpausen, MG 08 m. Bedienung, Feldflugplatz m. Flugzeugen bei Pelkum, Ski-Kurs, 1920, geklebt, beschriftet, m. zahlr. Namen d. Angeh., ca. 60 priv. Fam.-Fotos ergänzt, einige lose beiliegend <918525F verkauft! Zuschlag: 360
>> Details
4II- 180.00 €

[Foto]
2881 KONVOLUT FOTOS, 7 St., Reiter u. Gruppe b. Hufbeschlag, FK Oven ?; Freiwilliger v. Landesjägerkorps; Portr. Bayerischer Gefr. m. unbekanntem Mützenabzeichen; Gruppe v. Grenzschutz Ost, 19. 5. 1919; Offiziere u. Mannschaften m. unbekannten Mützenabzeichen 1x Ärmelband "83" ?; Jugend- oder Studentenkomp. m. s/w Armbinden m. undeutl. Aufdruck, tls. AK; dazu Entlassungsschein e. Gfr. d. 2. Ers.-MG.-Abt. XIX AK, Chemnitz, 14. 1. 1919 <894935F verkauft! Zuschlag: 135
>> Details
2I-/II 45.00 €
   Listenanfang! Kein Rückblättern möglich. Listenende! Kein Vorblättern möglich.