130. Auktion

Los 1753:

Dokumentengruppe Wiedergutmachung vertriebene Zivilisten

Die Auktion startet in __ tagen und __ stunden

Start Preis: €60

Geschätzer Preis: 0

Auktionshaus Kommission: 20%

MwSt: Nur auf Kommission

Dokumentengruppe Wiedergutmachung vertriebene Zivilisten der Bukowina, rumänische Staatsbürger d. deutschen Sprach- u. Kulturkreises, israelitischen Glaubens, 67 Teile mit über 150 Blatt, 1961-1979, 4 versch. Personen, Schreiben gerichtet an Bezirksämter für Wiedergutmachung Trier, Koblenz u. Neustadt/Weinstraße bzw. Entschädigungskammer d. Landgerichts Trier, Darlegung der Vertreibung Juli 1941 aus angestammten Wohnsitzen, Inhaftierung im Ghetto Czernowitz/Bukowina, Deportation in d. Lager Mogilew/Transnistrien bis 1944 etc., enstpr. eidesstattliche Erklärungen u. Anwaltsschreiben, gesundheitliche Gutachten, Bescheid über Entschädigung etc., meist Typoskript, A5-A4, alle gelocht, Randmängel